Parlamentswahlen 2024 im Département Gers: Entdecken Sie die Namen der Kandidaten in Ihrem Wahlkreis

Parlamentswahlen 2024 im Département Gers: Entdecken Sie die Namen der Kandidaten in Ihrem Wahlkreis
Parlamentswahlen 2024 im Département Gers: Entdecken Sie die Namen der Kandidaten in Ihrem Wahlkreis
-

das Essenzielle
Die Kandidaten für die Parlamentswahlen hatten bis Sonntag, den 16. Juni, um 18 Uhr Zeit, sich bei der Präfektur Gers zu melden. Die Kandidaten für die Stellvertretung im Fachbereich stehen nun alle fest. Die Kampagne ist offiziell gestartet.

Während einige Namen bereits seit mehreren Tagen bekannt waren, waren es schließlich 15, die sich für den Wettlauf gegen die Zeit für die vorgezogenen Parlamentswahlen am 30. Juni und 7. Juli entschieden: Acht Kandidaten reichten ihre Kandidatur im ersten Wahlkreis Gers ein und sieben im Wahlkreis Gers der Zweite. Von den 15 Gers-Bewohnern, die auf einen Sitz in der Nationalversammlung hofften, hatten sich neun bereits 2022 gemeldet.

Nachfolgend finden Sie Einzelheiten zu den Kandidaten für die beiden Wahlkreise in der Reihenfolge der Auslosung an diesem Sonntag, dem 16. Juni (Kandidat; Stellvertreter).

1. Bezirk :

  1. Jean-René Cazeneuve (scheidender Abgeordneter, Renaissance); Helene Coomans
  2. Pascal Levieux (LFI, Neue Volksfront); Ann-Abel Hemery
  3. Jean-Louis Chareton (Kandidat 2022 für Lutte Ouvrière); Tristan Lalanne
  4. Adrien Aymes; Oulyana Caro
  5. Aurore Cazes (Kandidatin 2022 für Reconquête); Odile Mercier
  6. Jean-Luc Yelma (Nationale Rallye); Léa Béraut
  7. Alexis Boudaud Anduaga (Ökologen, Unabhängige Umweltbewegung, Ecqo – Junge Umweltschützer, Bürgerbewegung für Tierschutz und Vereinigte Regionen Europas); Priscilla Maignault
  8. Ludovic Larré (Bewegung für Tiere); Nadine Larré

2. Bezirk :

  1. Alice Cendré (Nationale Rallye); David Domingues
  2. Jean-Luc Davezac (Bastir Occitanie); Solène Rossard
  3. David Taupiac (scheidender Abgeordneter, Sozialistische Partei); Carole Rolando
  4. Abla Lazorat; Mathias Payet
  5. Michèle Martin (Kandidatin 2022 für Lutte Ouvrière); Bruno Guéné
  6. Barbara Neto (Les Républicains); Serge Cettolo
  7. Martine Arnaudy; Bertrand Dellinger

-

PREV Anatomie einer Suicide-Show in Lyon, Théâtre National Populaire Villeurbanne: Tickets, Reservierungen, Termine
NEXT „Tonneins spiegelt die gesellschaftlichen Probleme unseres Landes hervorragend wider“