Tausende nach Sturm im Westen von Manitoba ohne Strom

-

Sie durchsuchen die Website von Radio-Canada

Gehen Sie zum HauptinhaltGehen Sie zur FußzeileNavigationshilfe Beginn des Hauptinhalts

KommentareGreifen Sie auf den Kommentarbereich zu

Im Vollbildmodus öffnen

Die Route 9 war nach 18 Uhr wegen einer ausgefallenen Stromleitung in der Nähe von East St. Paul teilweise gesperrt und ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.

Foto: Manitoba Hydro

Radio-Kanada

Veröffentlicht um 8:58 Uhr EDT

Die Teams von Manitoba Hydro arbeiten daran, die Stromversorgung Tausender Haushalte wiederherzustellen, die nach dem Sturm am Samstag im Westen von Manitoba keinen Strom hatten. Allerdings störten starke Winde die Wiederherstellungsbemühungen.

Laut einem Social-Media-Beitrag von Manitoba Hydro kommt es bei Bewohnern in Gebieten wie Brandon, Killarney, Dauphin, Swan River, Neepawa, Russell, Virden und Portage la Prairie zu längeren Ausfällen.

Trotz unserer Bemühungen sind die Schäden durch den Sturm und die starken Winde erheblich und weit verbreitetgab Manitoba Hydro am Sonntag kurz vor 19 Uhr an. Kunden sollten damit rechnen, dass ihnen über Nacht der Strom ausgeht.

Für Churchill, Gillam, Shamattawa und York gilt am Montag eine Warnung vor starkem Wind von Environment Canada.

Nach Angaben des Bundesministeriums könnten die Böen Geschwindigkeiten von fast 90 Stundenkilometern erreichen und am Nachmittag ihre maximale Stärke erreichen, bevor sie am frühen Montagabend allmählich nachlassen

Auch für die Regionen Brochet und Tadoule Lake gilt eine Regenwarnung.

An einigen Orten im Nordosten von Manitoba werden 30 bis 50 mm Regen erwartet. Dies ist auf ein Tiefdruckgebiet über Zentral-Manitoba zurückzuführen, das sich weiterhin nach Norden bewegt. Der starke Regen wird heute Nachmittag allmählich aufhören, da das Tiefdruckgebiet das Gebiet verlässt.

Die Route 9 war nach 18 Uhr wegen einer ausgefallenen Stromleitung in der Nähe von East St. Paul teilweise gesperrt und ist nun wieder für den Verkehr freigegeben.

Kommentare Kommentare

Newsletter HIER Manitoba

Erhalten Sie einmal täglich die wichtigsten regionalen Nachrichten.

-

PREV Verschwinden der 15-jährigen Soraya in Hauts-de-Seine: „Sie ist gegangen…“, diese besorgniserregende Erklärung ihres Vaters
NEXT Brian Armstrong, CEO von Coinbase, verkauft Aktien im Wert von über 5 Millionen US-Dollar von Investing.com