Parlamentswahlen 2024: Pas-de-Calais-Kandidaten in jedem Wahlkreis

Parlamentswahlen 2024: Pas-de-Calais-Kandidaten in jedem Wahlkreis
Parlamentswahlen 2024: Pas-de-Calais-Kandidaten in jedem Wahlkreis
-

Von

Nicolas Demollien

Veröffentlicht auf

17. Juni 2024 um 15:50 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Pas-de-Calais

DER Parlamentswahlen 2024 findet am Sonntag, 30. Juni und 7. Juli statt. Im Pas-de-Calaisdiese sind 72 Kandidaten Wer wird innerhalb der konkurrieren? 12 Bezirke des Departements. Hier sind alle Persönlichkeiten, die an den Wahlurnen teilnehmen.

Kandidaten für die Parlamentswahlen 2024 in jedem Wahlkreis von Pas-de-Calais

  • 1. Wahlkreis (Kantone Aubigny-en-Artois, Auxi-le-Château, Avesnes-le-Comte, Bapaume, Beaumetz-lès-Loges, Bertincourt, Croisilles, Marquion, Pas-en-Artois, Saint-Pol-sur-Ternoise , Vitry-en-Artois)

– Marie Bernard (LR)

– Emmanuel Blairy (RN)

– Marie Berthoud (Arbeiterkampf)

Videos: derzeit auf Actu

– Jean-Jacques Cottel (Verschiedene Linke)

– Jean-Michel Sauvage (Neue Volksfront)

– Philippe Bolet (Ensemble)

  • 2. Wahlkreis (Kantone Arras Nord, Arras West, Arras Süd, Dainville, Vimy)

– Bruno Ladsous (Die Ökologen)

– Mabrouka Dhifallah (LR)

– Agnès Pannier-Runacher (Ensemble)

– Alban Heusèle (RN)

– Alexandre Cousin (Neue Volksfront)

– Nathalie Leblanc (Rückeroberung)

– Béatrice Bouffart (Arbeiterkampf)

– Nicolas Desfachelle

  • 3. Wahlkreis (Kantone Avion, Harnes, Lens Est, Lens Nord-Est, Lens Nord-Ouest, Noyelles-sous-Lens)

– Michel Darras (Arbeiterkampf)

– Michèle Lejeune (Rückeroberung)

– Bruno Clavet (RN)

– Jean-Marc Tellier (Neue Volksfront)

– François Queste (Ensemble)

– Jacques Duquesne (UDI)

  • 4. Wahlkreis (Kantone Berck, Campagne-lès-Hesdin, Etaples, Fruges, Hesdin, Hucqueliers, Le Parcq, Montreuil)

– Benoît Dolle (RN)

– Fanny Judek (Rückeroberung)

– Blandine Drain (Neue Volksfront)

– Jérémy Durand

– Dominique Héricourt (Arbeiterkampf)

– Clémence Lambert (LR)

– Jean-Marc Sergent

– Philippe Fait (Ensemble)

  • 5. Wahlkreis (Kantone Boulogne-sur-Mer Nordosten, Boulogne-sur-Mer-Nordwesten, Boulogne-sur-Mer Süd, Outreau, Le Portel, Samer)

– Jean-Pierre Pont (Ensemble)

– Antoine Golliot (RN)

– Jean-Luc Viudes (LR)

– Pierre Langlet (Arbeiterkampf)

– Olivier Barbarin (Neue Volksfront)

  • 6. Wahlkreis (Kantone Ardres, Desvres, Fauquembergues, Guînes, Heuchin, Lumbres, Marquise)

– Aurore Pageaud (Neue Volksfront)

–Giovanni Frattini

– Laure Bourel (Arbeiterkampf)

– Brigitte Bourguignon (Ensemble)

– Eric Houdayer

– Christine Engrand (RN)

  • 7. Wahlkreis (Kantone Audruicq, Calais Zentrum, Calais Ost, Calais Nordwesten, Calais Südosten)

– Pierre-Henri Dumont (LR)

– Jérôme Judek (Rückeroberung)

– Marc De Fleurian (RN)

– Olivier Carraud (Arbeiterkampf)

– Jean-Pierre Moussaly (Neue Volksfront)

  • 8. Wahlkreis (Kantone Aire-sur-la-Lys, Arques, Auchel, Norrent-Fontes, Saint-Omer Nord, Saint-Omer Sud)

– Auguste Evrard (RN)

– Alain Atassi

– Bertrand Petit (PS will nicht das Etikett „Neue Volksfront“)

– Hervé Ruffin (Arbeiterkampf)

– Jérémie Weber (Rückeroberung)

– Benoit Potterie (Horizonte)

  • 9. Wahlkreis (Kantone Béthune Est, Béthune Nord, Béthune Sud, Laventie, Lillers)

– Hadrien Coisne (Ensemble)

– Anne-Marie Deflandre (Arbeiterkampf)

– Estelle Harremoes (Neue Volksfront)

– Caroline Parmentier (RN)

– Hakim Elazouzi (UDI – LR)

– Julien Guaquier

  • 10. Wahlkreis (Kantone Barlin, Bruay-la-Buissière, Divion, Houdain, Nœux-les-Mines, Sains-en-Gohelle)

– Léo Luniewski

– Thomas Buttin (UDI – LR)

– Thierry Frappé (RN)

– Eric Robaszkiewicz (Arbeiterkampf)

– Emmanuelle Leveugle (Neue Volksfront)

  • 11. Wahlkreis (Kantone Carvin, Courrières, Hénin-Beaumont, Leforest, Montigny-en-Gohelle, Rouvroy)

– Dominique Gai (Arbeiterkampf)

– Marine Le Pen (RN)

–Gautier Weinmann

– Michel Lanoy

– Dorian Lamy

– Samira Laal (Neue Volksfront)

– Geoffrey Fournier (Rückeroberung)

  • 12. Wahlkreis (Kantone Bully-les-Mines, Cambrin, Douvrin, Liévin Nord, Liévin Sud, Wingles)

– Régis Scheenaerts (Arbeiterkampf)

– Bruno Bilde (RN)

–Steve Bossart

– Alain Bavay (Neue Volksfront)

Finden Sie auch alle Kandidaten, die im Norden kandidieren, indem Sie auf diesen Link klicken.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV Drama im Ärmelkanal vor Kap Gris-Nez: Vier Vertriebene sterben bei einem Schiffbruch, als sie versuchen, England zu erreichen
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?