Zwei weitere Brandstiftungen in Quebec

-

Der Quebec City Police Service (SPVQ) untersucht zwei Brandanschläge, die in der Nacht von Sonntag auf Montag verübt wurden.

Am Sonntagabend gegen 22 Uhr wurden Feuerwehrleute zum Brand gerufen, der hinter einem Geschäftsgebäude in der 2nd Avenue in Limoilou ausbrach.

Die Flammen begannen in einem Holzlagerraum im Gebäude des Containervermieters Entrepôt Urbain QC. Es wurde niemand verletzt und es entstand kein nennenswerter Schaden.

Der Brandschutzdienst von Quebec löschte den Brand schnell. Der Brandkommissar stellte das Vorhandensein verdächtiger Elemente fest, die auf Brandstiftung hindeuten könnten.


Die Akte wurde am frühen Morgen an das SPVQ übermittelt. Der gerichtliche Identifizierungsdienst hat den Ort besucht und eine Untersuchung ist im Gange, um Licht in die Situation zu bringen.

LKW brennt

Später in der Nacht wurden erneut Feuerwehrleute gerufen, um im Zusammenhang mit einem Brand verdächtigen Ursprungs einzugreifen.

Ein Lastwagen des Lorette Golf Clubs wurde in der Nähe des Cheminots-Korridor-Radwegs Ziel der Flammen.

Auch das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wies Spuren krimineller Aktivitäten auf. Die Polizei leitete eine weitere Untersuchung ein, um den Vorfall zu klären.

Auch hier wurde während des Ereignisses niemand verletzt und der Schaden beschränkte sich auf den Transporter und einen kleinen Umkreis der umgebenden Vegetation.

Brandstiftungswelle

Quebec City und insbesondere der Limoilou-Sektor waren in den letzten Wochen Schauplatz mehrerer freiwilliger Brände.

Am 8. Juni wurde ein leerstehendes Gebäude in der 3rd Street Ziel eines Brandanschlags. Dann, am 24. Mai, wurde auch ein Wohnhaus, in dem Hunderte von Bewohnern leben, durch einen Brand in der Bardy Avenue beschädigt.


Zwei weitere Brandstiftungen in Quebec

Beim zweiten Vorfall wurden vier Personen verletzt, die aufgrund der Belästigung durch den Rauch ins Krankenhaus transportiert werden mussten. Das SPVQ bestätigte am nächsten Tag, dass es sich um eine Straftat handelte.

-

PREV Wetter in Nizza: Diese Woche ist eine Hitzewelle in Sicht, drückende Temperaturen
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?