Kanada bei der Copa America

Kanada bei der Copa America
Kanada bei der Copa America
-

Genau wie die kanadische Fußballmannschaft wird sich auch der Journalist Jeremy Filosa am Dienstag auf den Weg zur Copa America machen, die dieses Jahr in den USA ausgetragen wird.

Er spricht darüber am Mikrofon von Mario Langlois.

„Eigentlich werden wir über Kanadas erstes Spiel gegen Argentinien berichten. Es ist immer noch ein historisches Spiel. Kanada, ich habe nie an der Copa America teilgenommen, nur um die Leute in einen Kontext zu bringen. Normalerweise ist die Copa America ein südamerikanisches Turnier. Aber dort hatten wir schon seit einigen Jahren über die Möglichkeit gesprochen, vielleicht ein Turnier für ganz Amerika zu veranstalten.

„Und dann haben wir uns gesagt: Warum laden wir nicht ein paar CONCACAF-Teams ein, wenn man bedenkt, dass es dieses Jahr in den Vereinigten Staaten ist? Und Kanada hat sich qualifiziert. Es ist erst das zweite Mal, dass Kanada gegen Argentinien antritt. Es geschah 2010 in Buenos Aires. Sie hatten ein Freundschaftsspiel gespielt, Kanada und Argentinien.

„Leider lag Kanada zu diesem Zeitpunkt mit 0:5 zurück. Es gab einen jungen Lionel Messi, der das Spiel auf der Bank verbrachte, und es war damals Diego Maradona, der argentinische Trainer. Es ist also schon eine Weile her…

Wir hören Jeremy Filosa…

#Canada

-

PREV Eine Hommage, die in Saint-Jean-Port-Joli seit mehr als einem Jahrhundert erwartet wird
NEXT In der Nähe von Lyon: Bei den Parlamentswahlen von der NFP geschlagen, nimmt dieser ehemalige Abgeordnete sein Amt als Bürgermeister wieder auf