Philosophie-Abitur, Mbappés Paket gegen die Niederlande, Stürme in Nièvre erwartet … Die unvergesslichen Neuigkeiten von diesem Dienstag

-

Jeden Abend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten des Tages in Nièvre, in Frankreich und auf der ganzen Welt.

Heute war die Abitur-Philosophieprüfung!

An diesem Dienstag, dem 18. Juni, arbeiteten die Schüler der Terminale High School am Philosophietest.

Finden Sie die Probanden, aber auch die Reaktionen der Jugendlichen aus Nevers nach dem Test in unserer speziellen Bac 2024-Datei.

Die Gesetzgebungskampagne geht weiter

Olivier Faure, Chef der PS, „will eine Abstimmung“ über die Ernennung des Premierministers im Falle eines Sieges der Neuen Volksfront am Ende der Parlamentswahlen. Darüber hinaus mehren sich die Aufrufe, „gegen die extreme Rechte“ zu mobilisieren: Nach den Sportlern hat auch die Buchbranche eine Petition gestartet. Aktuelle Informationen können Sie hier nachlesen.

Mbappé verzichtet auf das nächste EM-Spiel

71e6ea84ca.jpg„Das wird es schaffen, keine Operation“: Der Kapitän der französischen Mannschaft Kylian Mbappé, der sich während des Spiels Frankreich-Österreich bei der EM 2024 die Nase gebrochen hatte, werde sich keiner Operation unterziehen, versicherte der Präsident des französischen Fußballverbandes ( FFF) Philippe Diallo, Montag, 17. Juni in Düsseldorf. Unser Artikel kann hier gelesen werden.

Chris Gabriel bleibt Neversois

342c22c9f7.jpgUSON Nevers gab an diesem Dienstag, dem 18. Juni, die endgültige Verpflichtung von Chris Gabriel bekannt.

Der 24-jährige Neuseeländer aus der zweiten Reihe ist seit Februar von ASM Clermont ausgeliehen.

In dieser Saison bestritt er acht Spiele, davon drei als Starter unter der Leitung von Xavier Péméja und seinem Team. Weitere Infos hier.

Am Abend werden Gewitter erwartet

33ec19be74.jpgAm Montag, den 17. Juni, versetzte Météo France Nièvre ab 18 Uhr in Alarmstufe Gelb wegen Unwettern. Befindet sich das Departement um 18 Uhr tatsächlich in Alarmstufe Gelb, wechselt es ab 20 Uhr in Alarmstufe Orange wegen Gewittergefahr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

-

PREV Marokko: Der Schutz des Mittelmeers und seiner Küsten ist Gegenstand eines offiziellen Reiseführers
NEXT „Metanoia, das Omen des Schmetterlings“,