Parlamentswahlen 2024. Nicolas Conquer, RN-LR-Kandidat in Manche: „Die nationale Einheit liegt mir am Herzen“

Parlamentswahlen 2024. Nicolas Conquer, RN-LR-Kandidat in Manche: „Die nationale Einheit liegt mir am Herzen“
Parlamentswahlen 2024. Nicolas Conquer, RN-LR-Kandidat in Manche: „Die nationale Einheit liegt mir am Herzen“
-

Von

Julien Munoz

Veröffentlicht auf

19. Juni 2024 um 19:44 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie La Presse de la Manche

Sein Profil fällt auf dem Markt von Saint-Pierre-Église (Manche) ein wenig auf, für diejenigen, die die Figur entdecken möchten. Er träumt davon, für ein paar Jahre im Hintergrund zu verschwinden.

Dies ist das erste Mal, dass ich in meinem Namen kämpfe, aber tief im Inneren möchte ich nicht meine Person in den Vordergrund stellen. Es ist die nationale Einheit, die mir am Herzen liegt. Das habe ich immer angestrebt. Und schließlich durchbrechen wir nach 40 Jahren dieser mitterrandschen Falle diesen ideologischen Damm. Auf der linken Seite taten sie es durch Kompromisse, fraßen sich aber gegenseitig auf. Wir sind uns in 80 % der Dinge einig.

Nicolas Conquer, LR-RN-Kandidat im vierten Wahlkreis von Manche

„Erhalten Sie die absolute Mehrheit“

Auf den Flugblättern geht es insbesondere um die Unterstützung der Kaufkraft „Wiederherstellung der Ordnung“ in Frankreich „ gegenüber gerichtliche Laxheit und dasUnsicherheit der absolut überall klettert“, halt „das wandernde Untertauchen », alles um das Leben der Franzosen zu „vereinfachen“.

Eine von der RN entworfene Plattform, der sich Éric Ciotti wenige Tage nach einem großen Ergebnis bei den Europameisterschaften „in voller Zustimmung“ zu den Ergebnissen anschloss.

Wir befinden uns in dieser offenen und durchsetzungsstarken Dynamik, um diese absolute Mehrheit zu erreichen. Ich habe es in den letzten Tagen gesehen: Es gibt eine echte Reaktion, eine echte Nachfrage aus der Bevölkerung. Nun wollen wir diese Basis erweitern.

Nicolas Conquer, LR-RN-Kandidat im vierten Wahlkreis von La Manche.

Er selbst war zuvor Mitglied bei Les Républicains Aktivist am RN und bei Reconquête.

Eine Woche nach der politischen Einigung glaubt er, dass viele Aktivisten und Wählerhaben oder werden auch den Sprung wagen, fernab des Medienrummels und der Fragen anderer republikanischer Führer.

„LFI ist für Bordellisierung“

Er sieht eine Parallele zur Situation von Donald Trump, zu dessen treuen Anhängern er gehört, der „mit und für das Volk, gegen das Establishment“ gewonnen hat.

Er sagt, er höre oft ein „Sorge” wie für “die extreme Linke» und die „Bedrohung“, die seiner Meinung nach die Neue Volksfront darstellt.

Was ist die Neue Volksfront eigentlich? Eine Sammlung aller fanatischsten und extremsten politischen Familien. LFI steht für Bordellisierung. Diese Leute haben keinen Funken Seriosität. Die NPA verurteilt die Angriffe der Hamas in Israel nicht. Sie stellen durch ihr Wirtschaftsprogramm und ihre unglaublichen Maßnahmen, die auf der Liste des Weihnachtsmanns stehen, eine ernsthafte Bedrohung für die Zukunft Frankreichs dar… Wir sprechen zum Beispiel von einer massiven Legalisierung von Millionen illegaler Einwanderer. Dies würde unseren gesamten Gesellschaftsvertrag und unser Gemeinwohl beeinträchtigen.

Nicolas Conquer, LR-RN-Kandidat im vierten Wahlkreis von Manche

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV Parlamentswahlen 2024: Welche Kandidaten stehen im zweiten Wahlgang im Finistère?
NEXT der Park Meynier de Salinelles, ein grünes Paradies in Nîmes