SNCF. Der Zugverkehr zwischen Cherbourg und Caen war für mehrere Stunden unterbrochen

SNCF. Der Zugverkehr zwischen Cherbourg und Caen war für mehrere Stunden unterbrochen
SNCF. Der Zugverkehr zwischen Cherbourg und Caen war für mehrere Stunden unterbrochen
-

Von

Leitartikel La Presse de la Manche

Veröffentlicht auf

19. Juni 2024 um 13:50 Uhr
; aktualisiert am 19. Juni 2024 um 17:31 Uhr.

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie La Presse de la Manche

[MISE A JOUR. Le mercredi 19 juin 2024 à 17 heures. La SNCF Nomad a annoncé sur ses réseaux sociaux que les équipes avaient achevé les réparations à 17 heures. « L’alimentation électrique est rétablie entre Lison et Cherbourg. » La circulation des trains va donc reprendre petit à petit. ]

[MISE A JOUR. Le mercredi 19 juin 2024 à 14h59. La SNCF Nomad a annoncé, sur X, la reprise de la circulation de manière alternée sur une seule voie. Les trains devraient pouvoir rouler normalement de manière « très progressive » vers 17 heures, après l’intervention des équipes de la SNCF. ]

Kurz nach 13 Uhr das Mittwoch, 19. Juni 2024A Fehler in der Stromversorgung wurde auf SNCF-Strecken im Sektor Cherbourg (Manche) gemeldet.

Wiederaufnahme des Verkehrs gegen 17 Uhr.

Konsequenz: die Zugverkehr wird unterbrochen, in der Beide Richtungen, zwischen Caen (Calvados) und der Hafenstadt. „Unsere Teams haben einen Aufklärungszug geschickt, um dies durchzuführen Due Diligence », teilt SNCF Nomad Train auf X mit.

Ankunft „im Unfallgebiet“ gegen 14 Uhr, die technische Teams Eisenbahnunternehmen führen eine Diagnose an der Fahrleitung durch. A BAUM wurde dann in der Nähe von Valognes entdeckt. Es war auf die Stromleitungen gefallen und hatte die Installationen beschädigt. „Eingriffe am Baum sowie an den Elektroinstallationen sind erforderlich. »

Dort Verkehrsollte wieder aufgenommen werden gegen 17 Uhr.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV Sind noch welche übrig? Dieses Nike Air Force 1-Modell und seine Reduzierung sind ein Hit auf der offiziellen Website
NEXT Bericht des Außenministeriums: Marokko „fördert und erleichtert aktiv“ ausländische Investitionen