Vergewaltigung eines 12-jährigen jüdischen Teenagers in Courbevoie: „Ein Akt der Barbarei“… CRIF ruft für diesen Freitag zu einer Kundgebung in Toulouse auf

Vergewaltigung eines 12-jährigen jüdischen Teenagers in Courbevoie: „Ein Akt der Barbarei“… CRIF ruft für diesen Freitag zu einer Kundgebung in Toulouse auf
Vergewaltigung eines 12-jährigen jüdischen Teenagers in Courbevoie: „Ein Akt der Barbarei“… CRIF ruft für diesen Freitag zu einer Kundgebung in Toulouse auf
-

das Essenzielle
Das CRIF Toulouse Occitanie ruft zu einer großen Bürgerversammlung am Freitag, dem 21. Juni, um 12 Uhr auf der Place Saint-Étienne in Toulouse auf, um die Vergewaltigung einer Teenagerin zu verurteilen, weil sie Jüdin ist.

Die Geschichte ist schrecklich. Ein 12-jähriges Mädchen wurde in Courbevoie (Hauts-de-Seine) von drei Teenagern vergewaltigt, weil sie Jüdin ist. Der Albtraum ereignete sich am Samstag, dem 15. Juni, das 12-jährige Mädchen wurde von Jugendlichen im Alter von 12 bis 13 Jahren vergewaltigt, sie wurden wegen Gewalt und Beleidigung antisemitischer Art angeklagt. Zwei von ihnen werden ebenfalls wegen Vergewaltigung angeklagt.

„Mit 12 Jahren vergewaltigt, weil sie Jüdin war!“ : Dies ist der Titel der Pressemitteilung von CRIF Toulouse-Occitanie, die „einen Akt der Barbarei anprangert, bei dem Horror mit Angst und Wut konkurriert“. Nach Angaben des repräsentativen Rates jüdischer Institutionen in Frankreich wurde das kaum 12-jährige Opfer „geschlagen, beleidigt und dann vergewaltigt, weil sie ihre jüdische Identität verheimlichte“.

Lesen Sie auch:
Vergewaltigung eines 12-jährigen jüdischen Teenagers in Courbevoie: Schläge, Morddrohungen, antisemitische Beleidigungen … Die Geschichte der Tortur, die das 12-jährige Mädchen erlebte

Treffen in Toulouse um 12 Uhr am Place Saint-Etienne

Das CRIF drückt „seine völlige Solidarität mit dem jungen Mädchen und ihrer Familie“ aus. Er besteht darauf, dass „diese Tat in einem Klima stattfindet, das den Juden Frankreichs feindlich gegenübersteht und insbesondere durch unverantwortliche politische Erklärungen über mehrere Monate hinweg befeuert wird.“

Das CRIF Toulouse Occitanie ruft für Freitag, den 21. Juni, um 12 Uhr mittags auf dem Place Saint-Étienne in Toulouse zu einer großen Bürgerversammlung auf, um diese abscheuliche Tat zu verurteilen.

-

PREV Dieser herrliche Natursee mit smaragdblauem Wasser liegt 1 Stunde von Lyon entfernt und ist einer der wärmsten in Frankreich
NEXT Die Familie Fonky feiert ihr 30-jähriges Jubiläum ohne Pone bei einem großen Rap-Abend