Verhandlungen über ein Nugget aus Toulouse zu einem guten Preis

Verhandlungen über ein Nugget aus Toulouse zu einem guten Preis
Verhandlungen über ein Nugget aus Toulouse zu einem guten Preis
-


0


Veröffentlicht am 20. Juni 2024 um 10:58 Par

George Boxall

©️IMAGO / PanoramiC

Olympique de Marseille verhandelt mit einem Topspieler aus Toulouse und wartet auf die Ernennung von Roberto De Zerbi

Olympia in Marseille (OM) ist auf dem Transfermarkt aktiv, um seinen Kader für die neue Saison zu verstärken. Entsprechend Das TeamDer Verein befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Moussa Diarra, dem 23-jährigen Verteidiger von Toulouse FCdessen Vertrag Ende des Monats ausläuft.

Obwohl die Ankunft des neuen Trainers Roberto De Zerbi noch nicht offiziell bestätigt wurde, spielt der italienische Trainer bereits eine aktive Rolle bei der Gestaltung der Transferstrategie des Vereins. Dieser proaktive Ansatz deutet auf ein arbeitsreiches Transferfenster für OM hin, in dem mehrere Neuverpflichtungen erwartet werden.

Lilian Brassier, vielversprechender Verteidiger von Stade Brestois, sollte der erste Rekrut von OM unter dem neuen Regime sein. Brassier hat das Interesse mehrerer europäischer Vereine geweckt, darunter Bournemouth, aber er hat Berichten zufolge einem Wechsel zu Marseille zugestimmt. Der Verein muss nun mit Stade Brestois über eine Ablösesumme verhandeln, die rund 10 Millionen Euro für den französischen Innenverteidiger fordert.

Ein weiterer junger Spieler im Visier

Darüber hinaus, Olympia in Marseille hat ein Angebot für Mohamed Bachir Belloumi, einen 22-jährigen Linksaußen aus Farense, abgegeben. Der Transfer ist Teil der Bemühungen von Präsident Pablo Longoria und Sportdirektor Mehdi Benatia, die Offensivoptionen des neuen Trainers zu stärken.

Besonders interessant sind die Gespräche mit Moussa Diarra. Der malische Nationalspieler, der letzte Saison 31 Spiele für Toulouse absolvierte, könnte einen wertvollen Beitrag zur Verteidigung von OM leisten. Am Ende seines Vertrages könnte Diarra ablösefrei zu Marseille wechseln, was ihn zu einer potenziell sinnvollen Übernahme machen würde.

-

NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?