Was tun am 21. Juni (Überraschung, verkündete Mbappé in Châtelet)?

Was tun am 21. Juni (Überraschung, verkündete Mbappé in Châtelet)?
Was tun am 21. Juni (Überraschung, verkündete Mbappé in Châtelet)?
-

Die Aufgabe ist immens. Wählen Sie fünf bis sechs Veranstaltungen aus den Tausenden von Konzerten aus, die an diesem Freitag in Paris und den Vororten für die Fête de la Musique organisiert werden. Nach Prüfung der Programmierung, 20 Minuten gibt Ihnen seine Ratschläge für diese 42. Ausgabe. Und wer nach der Lektüre dieses Artikels loslegen möchte, ohne an diesem Freitag warten zu müssen, kommt diesen Donnerstag nach Rungis zum ersten Musikfestival Frankreichs.

Metro, Werk, Konzert

Nach der Dusche und dem Kaffee beginnt die Party im Transportwesen, sofern Sie diesen Freitag nicht im Homeoffice arbeiten. Mehrere Chöre werden von der RATP eingeladen, die Korridore der U-Bahn zu beleben. Los geht es von 10.00 bis 11.30 Uhr mit Podium Paris. Die Sänger werden Klassiker von Queen und Gloria Gaynor covern. Sie werden auch Sie einladen, sich ihnen anzuschließen, wenn Sie Lust dazu haben.

Liebhaber französischer Lieder treffen sich in der Mittagspause (12 bis 14 Uhr) am Bahnhof Charles de Gaulle-Etoile mit dem Wild and Clandestine Choir. Ab 18 Uhr schließlich an der gleichen Station der Chor Die Nachbarn oben lädt Sie ein, neue Songs zu erstellen.

Mbappé im kostenlosen Konzert in Châtelet

Während Kylian wahrscheinlich in Leipzig (Deutschland) für Frankreich-Niederlande bei der EM auf der Bank sitzen wird, wird Etienne Mbappé die Pariser in Châtelet von ihren Plätzen holen.

Der kamerunische Bassist, der nicht mit dem Star von Real Madrid verwandt ist, wird drei kostenlose Konzerte im Baiser Salé geben (19.00 – 20.30 – 22.00 Uhr). Begleitet von drei seiner Freunde wird der Künstler verteidigen Landschaft, ein Country-Album (wie Beyoncé), durchdrungen von afrikanischen Klängen. Eine gute Gelegenheit, kostenlos einem Künstler zuzuhören, der mit Ray Charles, Salif Keita oder sogar Jacques Higelin zusammengearbeitet hat.

Justice, Luidji, Yamê und Jamie XX im Olympia

Für Fans großer Veranstaltungsorte öffnet das Olympia seine Türen. France Inter organisiert dort ab 20 Uhr vier kostenlose Konzerte. Das gerade von den Nuits de Fourvière in Lyon zurückgekehrte Duo Justice wird dort auftreten, ebenso wie der Brite Jamie XX.

Klicken Sie auf” Ich akzeptiere “akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies durch externe Dienste und erhalten so Zugriff auf die Inhalte unserer Partner.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Cookie-Verwaltungsrichtlinie

Ich akzeptiere

Luidji, Gründer des unabhängigen Labels Foufoune Palace, verteidigt weiterhin Saison 00, sein zweites Album. Schließlich Yamê, angetrieben von seinem Titel Fahrrad, will das Publikum begeistern.

Warum nicht eine Blockparty?

Der 1994 gegründete Verein Righteous feiert am Freitag sein zwanzigjähriges Bestehen mit der Organisation einer Hip-Hop-Nachbarschaftsparty in der Impasse Saint-Sébastien (11. Arrondissement) ab 18 Uhr. Dort werden New Yorker, japanische und natürlich französische Künstler auftreten. Eine gute Atmosphäre, Tanz, Kostproben … Alle Zutaten für einen guten Abend.

Ein unterstützendes Auge auf die 15-20

Das auf Augenheilkunde spezialisierte Pariser Krankenhaus organisiert am Freitag ab 19 Uhr ein Konzert in den Räumlichkeiten der Einrichtung (28, rue de Charenton, 12. Arrondissement). Es ist den Patienten, ihren Familien und dem Gesundheitspersonal gewidmet und steht auch allen ohne Anmeldung offen. June The Girl, Charlie Motto und Lox werden dort nach der Funk-Covergruppe Funky Luciano auftreten.

Wir sehen uns am Samstag in Cergy

Zögern Sie nicht, nach einem anstrengenden Freitagabend das Vergnügen zu verlängern. An den 12 Säulen in Cergy (Val-d’Oise) feiert der Verein La Ruche am Samstag sein zwanzigjähriges Jubiläum: Graffiti und Tanz stehen ab 14 Uhr auf dem Programm, dann Konzerte und schließlich DJ-Sets auf einer Tanzfläche im Freien bis 17 Uhr 2 Uhr morgens.

-

PREV Colombe, das allgegenwärtige Scharnier der Pumas, belastet die Blues … die Tops und die Flops
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?