Coeur de Ville-Projekt > Der Zukunftsmarkt für Video

Coeur de Ville-Projekt > Der Zukunftsmarkt für Video
Coeur de Ville-Projekt > Der Zukunftsmarkt für Video
-

Ihre gewählten Amtsträger haben Sie auf den Nogent-Märkten getroffen, um das Flaggschiffprojekt des Mandats zu besprechen.

Aktualisiert am 21. Juni 2024


Entdecken Sie das Projekt Cœur de Ville im Video

Präsentation der öffentlichen Versammlung

Laden Sie die Präsentation herunter

Präsentation der öffentlichen Versammlung vom 30. Juni im Antoine Watteau Theater

Laden Sie die Präsentation herunter (pdf-6 MB)

Die Eröffnung der zukünftigen Hallen

Die Ausschreibungskommission (CAO) hat in ihrer Sitzung am 19. Mai einstimmig den Gewinner des Auftrags für die künftigen Hallen im Stadtzentrum ermittelt: die Gruppe Chantiers Modernes Construction. Konzentrieren Sie sich auf dieses Strukturierungsprojekt für die Stadt, das von den Einwohnern von Nogent mit Spannung erwartet wird.

Es ist der Höhepunkt eines fast dreijährigen Zyklus von Konsultationen, öffentlichen Treffen, Workshops und Arbeitsgruppen. Ein Prozess, der durch die Gesundheitskrise untergraben wurde, der aber nie wirklich zum Stillstand gekommen ist. Das Flaggschiffprojekt des Mandats konnte somit realisiert werden Im Gemeinderat am 7. Juni als Vorschau vorgestellt und ab 8. Juni im Rathaussaal ausgestellt.

EIN ZIEL: Den Erwartungen und Bedürfnissen der Bewohner von Nogent gerecht zu werden

In der ersten Phase der Konsultation konnten die Spezifikationen festgelegt werden, die den verschiedenen Kandidatengruppen im Rahmen des Entwurfs- und Bauverfahrens vorgelegt wurden, das von der für Entwicklung zuständigen Region ParisEstMarne&Bois durchgeführt wurde. Ein Dorfplatz, ein Mekka für Gastronomie und Geselligkeit, moderne Hallen mit Schwerpunkt auf Händlern, Grünflächen, eine Erweiterung der Tiefgarage … so viele spezifische Punkte, die Teil der Erwartungen der Bewohner und der Verpflichtungen waren, die die Kandidaten erfüllen mussten.

Gemäß der Verpflichtung der Gemeinde wurden die Einwohner von Nogent im April erneut aufgefordert, sich zu den vier laufenden Projekten zu äußern, um ihre allgemeine Meinung zu den vorgelegten Skizzen gemäß den Spezifikationen zum Ausdruck zu bringen. Alle Kommentare wurden übermittelt und den Mitgliedern des CAO vorgelesen, die sie berücksichtigten.

Das Siegerprojekt, das schnell auseinanderfiel, wurde daher aufgrund des Feedbacks der Anwohner vor allem in drei Punkten modifiziert:

  • Senkung der Gesamtstruktur um 3 m um auf die von einigen Anwohnern zu diesem Thema geäußerten Vorbehalte zu reagieren. Der höchste Punkt des Hallendaches (Eingang Süd) beträgt nun 15 m und der tiefste Punkt (Eingang Nord) 11,30 m;
  • Aufweichung des Daches um seine Integration in seine Umgebung zu erleichtern;
  • Die Zunahme der Grünflächenfläche, um insbesondere über eine Pflanzfläche im Boden zu verfügen, die größer ist als die Anforderungen des aktuellen lokalen Stadtplans (PLU). In dieser neuen Konfiguration bedecken Grünflächen 33 % des Projekts statt der im PLU vorgeschriebenen 20 %.

Die Gesamtkosten der Operation werden auf 31,5 Millionen Euro geschätzt. : Arbeitskosten, Projektmanagement, OPC (Profi, der für die Planung, Verwaltung und Koordination des Projekts verantwortlich ist), Installation, Bauüberwachung und Versicherung inklusive.

Stellen Sie alle Ihre Fragen an unsere spezielle E-Mail:
[email protected]


Archive > Herz von Nogent

-

PREV Auch: ein außergewöhnliches Steinfest im Maison de Gascogne
NEXT BEAUNE: Albert BICHOT stellt sein außergewöhnliches Sommeliermesser in limitierter Auflage vor