Francos de Montréal 2024 – Tag 6

-

Der französische Sänger Eddy de Pretto war diesen Donnerstag im Rahmen der Francos de Montréal im Salle Wilfrid-Pelletier anwesend, um seine Show zu präsentieren CRASH-HERZ. Der Künstler besitzt eine fesselnde Aura, die er auch auf der Bühne zum Einsatz bringt: Er tanzt, singt mit mal sanfter, mal ergreifender Stimme und thematisiert dabei Themen, die ihm am Herzen liegen, etwa den Kampf gegen Homophobie. Eine berührende und engagierte Show, die mehr als einen bewegte.

Eine engagierte Rede

Der Singer-Songwriter nutzt seinen Bekanntheitsgrad, um Themen anzusprechen, die ihm am Herzen liegen, insbesondere die Akzeptanz queerer Menschen und den Kampf gegen Homophobie. Diese Themen tauchen in seinen Stücken regelmäßig auf.

Bevor Sie das Lied singen Kindeines seiner bekanntesten und aus seinem ersten Album Priester, bringt der Sänger die Bedeutung dieses Liedes für ihn zum Ausdruck. Eddy de Pretto bittet daher die Öffentlichkeit: „Heben Sie Ihre Gläser, erheben Sie Ihr Bier“, um die Tatsache zu würdigen, dass das Stück „in Schulbüchern, aber auch in der Nationalversammlung zu finden war“, während einer Rede, die darauf abzielte, der Konversionstherapie ein Ende zu setzen . Das sei seinem Publikum zu verdanken, sagt der sichtlich bewegte Sänger.

Der Kampf für die Rechte von LGBTQ+-Personen ist nicht der einzige, der der Sängerin am Herzen liegt. Auch Eddy De Pretto trägt viel dazu bei, dass sich der Diskurs über psychische Gesundheit weiterentwickelt. Er findet, dass sich der Diskurs zu diesem Thema zwar zu verbessern beginnt, wir aber weiterhin darüber reden müssen, damit es kein Tabu mehr ist. Die Sängerin erklärt: „Ich gehe oft zum Psychologen, gehe auch dorthin!“

Er fügt hinzu: „Weißt du, ich sage ihm oft: Ich habe nur einen Wunsch, nämlich gut mit mir selbst zu sein“, ein Gefühl, das viele Menschen teilen, aber das ermöglicht ihm auch, sein Stück zu beginnen Gut sein.

Fesselnde Energie

Der französische Sänger fesselt mit Leichtigkeit die Aufmerksamkeit des Publikums. Wir finden nur einen Pianisten, eine riesige Leinwand und den Künstler auf der Bühne, wobei die nüchterne Dekoration es ermöglicht, den Künstler hervorzuheben. Manchmal steht Eddy De Pretto auf einer in Dunkelheit getauchten Bühne, ein goldener Lichtstrahl beleuchtet ihn, manchmal wird er vor der Leinwand von hinten beleuchtet, so dass nur seine Silhouette sichtbar ist. Diese Inszenierung ist fesselnd und stellt sowohl den Künstler als auch seine Musik in den Mittelpunkt.

Auch die Stimme der Sängerin ist beeindruckend, sehr sanft und beruhigend bei ruhigen Liedern, wie z.B Honigaber bei rhythmischeren oder engagierteren Stücken wie z. B. wird es leicht kraftvoll Zu viele Partys, Kind oder Viertel der Monde. Die kraftvolle und beruhigende Seite seiner Stimme zeigt sowohl die Bedeutung der vom Sänger angesprochenen Themen als auch die Freundlichkeit, die er zeigt.

Brauche Platz

Eddy de Pretto gibt zu: „Ich wurde befördert: Ich bin von MTelus in die Salle Wilfrid-Pelletier gezogen.“ Der Raum ist zwar größer, aber in den beiden Montreal-Räumen herrscht nicht die gleiche Atmosphäre. Der Sänger sagt es selbst: Der Wilfrid Pelletier-Raum hat eine anspruchsvollere und „klassischere“ Seite, während der MTelus eine beliebtere Atmosphäre hat.

Obwohl die Sängerin kein Problem damit hatte, das Publikum zum Aufstehen und Singen zu bewegen, wäre ein Raum mit einem Graben und einem Platz, an dem die Leute während des gesamten Konzerts stehen konnten, wünschenswert gewesen. Einige Zuschauer hätten bei dynamischen Liedern gerne länger gestanden und nicht nur aufgestanden, die Raumaufteilung schränkte dies ein. Einige Zuschauer, die sitzen bleiben wollten, wurden auch durch die Zuschauer belästigt, die vor ihnen stehen blieben. Für einen Künstler wie Eddy De Pretto wäre es interessanter gewesen, einige Sitzplätze und andere Stehplätze zu haben.

Der Abend war jedoch keineswegs verschwendet; das Publikum zögerte nicht, mit dem Künstler zu singen, zu tanzen und ihn zwischen den verschiedenen Stücken anzufeuern. Eddy de Pretto wird bei den Montrealern seine Spuren hinterlassen haben und einige freuen sich bereits auf seine Rückkehr.

Liedraster

  1. Liebe und Zärtlichkeit
  2. Crash-Herz
  3. Crash Heart-Outro
  4. R+V
  5. Bettler der Liebe
  6. Zuckerdaddy
  7. Niemand für den Winter + Frühe Pause
  8. Brechen
  9. Perfekt + Freaks
  10. Kind
  11. Bass-Vocoder + Outro
  12. Creteil Soleil
  13. Gut sein
  14. Zu viel Party
  15. Startseite / Honig (+ Produkt)
  16. Viertel der Monde
  17. Notfälle 911
  18. Liebe und Zärtlichkeit
  19. Glücklich

-

PREV Opfer, Verdächtige … Ein Update zur Katastrophe, bei der sieben Menschen ums Leben kamen, darunter drei Kinder
NEXT INFO LA DEPECHE. Pyramidensystem in Immobilien in Toulouse: Warum 4 Personen angeklagt werden könnten