115 Millionen werden in Wohnprojekte für Obdachlose in Montreal investiert

115 Millionen werden in Wohnprojekte für Obdachlose in Montreal investiert
115 Millionen werden in Wohnprojekte für Obdachlose in Montreal investiert
-

Ottawa und Quebec werden in den nächsten zwei Jahren 115 Millionen US-Dollar investieren, um 51 Not- und Übergangswohnprojekte für obdachlose Menschen in Montreal durchzuführen.

Die Ankündigung erfolgte am Freitag in Anwesenheit der Parlamentsabgeordneten von Outremont, Rachel Bendayan, des für soziale Dienste von Quebec zuständigen Ministers Lionel Carmant und des Verantwortlichen für die Obdachlosenfrage im Exekutivkomitee der Stadt Montreal, Robert Beaudry Bis 2026 will sie 521 Plätze hinzufügen, was einem Zuwachs von 30 % entspricht. Im vergangenen Dezember wurden in Montreal 1.526 Plätze für Obdachlose identifiziert.

Angesprochen auf die manchmal schwierigen Probleme des Zusammenlebens in den Sektoren, in denen neue Ressourcen geschaffen werden, betonte Minister Carmant, wie wichtig es sei, die Bürger im Voraus gut zu informieren und diese Projekte an die lokalen Gegebenheiten anzupassen.

Robert Beaudry wies jedoch darauf hin, dass in bestimmten Fällen, wie beispielsweise im Fall der Kirche Sainte-Bibiane – die die Stadt in Rosemont-La Petite-Patrie kaufen möchte – immobilienstrategische Erfordernisse der Stadt Einschränkungen bei der Kommunikation mit der Stadt auferlegen Bürger.

Er versicherte jedoch, dass die Stadt im Allgemeinen einen Dialog mit den Bewohnern eröffnet, bevor eine neue Ressource in einem Viertel ankommt.

„Das sind keine Referenden“, warnte er jedoch. „Wir stellen nicht die Option ins Spiel, ein Projekt für gefährdete Bevölkerungsgruppen durchzuführen oder nicht. »

Diese Ankündigung fiel mit der Einweihung des Hauses Au pied de la montagne zusammen, einem Projekt mit 24 Gemeinschaftswohneinheiten für Männer, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, an der Avenue du Parc und verwaltet von der Organisation Mission Old Brewery.

Weitere Details folgen.

Zum Anschauen im Video


#Canada

-

PREV Das Wetter für Dienstag, 16. Juli 2024 in Toulon und Umgebung
NEXT „Nach einem unserer Burger hat man keinen Hunger mehr!“ : Die Produzenten sind bereit für Gourmet-Abende in Périgueux