Saint John 23 News 23. Juni 2024

Saint John 23 News 23. Juni 2024
Saint John 23 News 23. Juni 2024
-

Wer ist das denn, dass ihm sogar der Wind und das Meer gehorchen?

(Markus 4, 35-41)

→ Gemeindeleben

Bewohner von Maisons de la Touche (39bis boulevard de Verdun in Rennes) möchte Menschen einladen, gemeinsam mit ihnen eine zu schaffen Bruderschaftsgruppe zum Austausch von Reden die vor Ort stattfinden würde Montag einmal im Monat um 17 Uhr. (Dauer maximal 1h30). Das erste Treffen findet am 24. Juni statt. Interessenten können ihre Kontaktdaten an der Rezeption für Nelly, die Gastgeberin, hinterlassen (02.99.14.59.66).

  • Dienstag, 25. Juni 9.30 Uhr: Reinigen/Kehren der Saint-Martin-Kirche. Wir rufen jeden guten Willens (Männer oder Frauen) auf, zu uns zu kommen und uns zu helfen. Kontakt: Claudine Milan (06.32.70.18.54).
  • Donnerstag, 27. Juni 9.00 bis 17.30 Uhr Kirche Saint-Martin: Eucharistische Anbetung nach der Messe um 8:30 Uhr.
  • Donnerstag, 27. Juni, 20:15 Uhr Saal Saint-Paul (unter der Kirche): Generalversammlung der Vereinigung der Freunde der Saint-Paul-Orgel. Der Verein heißt Mitglieder, aber auch Spender willkommen, aber auch diejenigen, die mehr Informationen über die Verwendung des Organs wünschen und darüber nachdenken, sich an der Organisation des Vereins zu beteiligen.

  • Freitag, 28. Juni 17:30-18:30 Uhr Kirche Saint-Paul: Eucharistische Anbetung.
  • Freitag, 28. Juni 20:30 Uhr Saint-Paul-Oratorium: Chorprobe mit allen, die Lust haben, mit uns zu singen und zu proben!

Empfangs- und Sekretariatsdienste: Öffnungszeiten im Sommer (1. Juli bis 1. September)
Montag 15:30 bis 18:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag und Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

  • Sonntag, 7. Juli 12 Uhr Gemeindehaus Saint-Paul : Freundschaftsessen. Der Verein Lazare und die Pfarrei Saint Jean XXIII laden Sie ein, einen brüderlichen Moment mit unseren Straßenfreunden zu verbringen. Sie sind alle herzlich willkommen an einem gemeinsamen Buffet, mit dem, was Sie mitbringen! Sie können auch teilnehmen, indem Sie Gerichte anbieten (die im hinteren Teil der Kirche oder direkt im Gemeindehaus platziert werden), ohne dass Sie zum Essen dort bleiben müssen. Im August wird es keine geben. Nächste Mahlzeit: Sonntag, 7. September. Marine und Foucauld Leprince-Ringuet – 07.61.44.14.08 – [email protected]

Unsere Priester feiern jeden Tag die Messe, in Gemeinschaft mit uns und für unsere Anliegen

  • Samstag, 22. Juni, 18 Uhr Saint-Martin: Miss Labouère+
  • Donnerstag, 27. Juni, 8:30 Uhr Saint-Martin: Familie Mauny
  • Samstag, 29. Juni, 18 Uhr Saint-Martin: Herr und Frau André und Hélène Menais und ihre Tochter Solange, Herr und Frau Beaurepaire und ihr Enkel Damien Feuvrie, der Verstorbene der Familie Tirel
  • Sonntag, 30. Juni, 10:30 Uhr Saint-Paul: Denise Ryo+, Die Seelen des Fegefeuers

Hochzeit

  • Samstag, 29. Juni, 14 Uhr Bénodet (29), Saint-Thomas-Kirche: Cécile Elie-Lefèbvre und Bastien Le Floc’h

→ In der Diözese und darüber hinaus.

Mittwoch, 26. Juni 20 Uhr Vern-sur-Seiche, Kirche Saint-Martin: Konzert des Ensemble Aliénor de Bretagne. Im Rahmen der „Nacht der Kirchen“. Eine festliche Wallfahrt zur Jungfrau und zum Heiligen Jakobus dem Älteren.

Von Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 30. Juni : Verkauf der Diözesanbibliothek von Rennes

Von Freitag, 28. (Vormittag) bis Sonntag, 30. Juni: Wallfahrt der Familienväter zum Mont-Saint-Michel. Das diesjährige Thema: „Meine Gnade genügt dir“ (2 Kor 12,9). Die Fahrt ist einfach und erfordert kein besonderes Training (ca. 20 km pro Tag). Bei Schwierigkeiten oder Ermüdung steht das „Logistikauto“ zur Verfügung. Zwei Kapitel für Ille-et-Vilaine: Bruz und Dinard-Saint-Malo (Möglichkeit, ein eigenes Kapitel zu erstellen). Schnell anmelden!

Sonntag, 30. Juni 15 Uhr Rennes, Kathedrale Saint-Pierre: Priesterweihe von Eric Nziraguseswa

Sonntag, 30. Juni 17:30 Uhr Cancale, Kirche Saint-Méen: Konzert: Kirchenmusik vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Vom Verein Havantsika Bretagne und der Pfarrei Sainte Jeanne Jugan. Zum Wohle der Kinder Madagaskars: Der Verein verwaltet 3 Schulkantinen.

Beherbergen Sie einen Studenten im Geiste der Gastfreundschaft und Begegnung unter Ihrem Dach.
Das Stadthaus ist ein christlicher Initiativverein, der Bekämpfen Sie die Einsamkeit, indem Sie ein gemeinsames Dach teilen. Es hilft Studenten und jungen Berufstätigen dabei, freundliche Unterkünfte zu finden, in denen sie Beziehungen aufbauen können, indem es sie mit Familien in Kontakt bringt, die Angebote anbieten Zimmer oder ein Atelier unter ihrem Dach und ein freundlicher Empfang. Es gibt viele Anfragen von ernsthaften jungen Leuten und wir suchen Gastgeber, die sie ab September willkommen heißen. Wir stellen Ihnen unsere 25-jährige Erfahrung zur Verfügung, um Sie bei diesem Empfang zu unterstützen. Mehrere mögliche Formeln: Unterkunft gegen Miete oder Unterkunft gegen Anwesenheit und kleine Dienstleistungen (ideal für Rentner, die generationenübergreifende Kontakte knüpfen möchten), B. eine vorübergehende Unterbringung über ein Studienjahr oder auch die Bereitstellung einer Wohnung zur Unterbringung in einer Wohngemeinschaft Wer wird ein Projekt mit einem Solidarverein oder einer Kirchengemeinde leiten?
Um uns zu kontaktieren: 02.23.20.55.39 – [email protected] 12 rue St Louis – 35000 Rennes.

-

PREV Jazz in Wien – Wenn die „Karawane“ vorbeizieht, bebt das antike Theater…
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?