SENEGAL-WELT-DIPLOMATIE / Die Orientierungen und Missionen der OIF auf der Speisekarte des Austauschs zwischen Präsident Faye und Louise Mushikiwabo – senegalesische Presseagentur

-

Dakar, 22. Juni (APS) – Das senegalesische Staatsoberhaupt, Bassirou Diomaye Faye, diskutierte am Freitag in Paris mit der Generalsekretärin der Internationalen Organisation der Frankophonie (OIF), der Ruanderin Louise Mushikiwabo, über die Ausrichtung und Aufgaben dieser Maßnahme Ein Gremium, das 88 Staaten vereint, erfuhren wir aus offizieller Quelle.

„Heute Morgen gewährte das Staatsoberhaupt in Paris Madame Louise Mushikiwabo, Generalsekretärin der Frankophonie, eine Audienz. Dieser Kontakt ermöglichte es, die Ausrichtungen und Aufgaben der Organisation zu besprechen, zu deren herausragenden Mitgliedern Senegal gehört“, erklärte insbesondere die Präsidentschaft Senegals in einer im sozialen Netzwerk X geteilten Nachricht.

Dieses Treffen mit dem Generalsekretär der OIF ist Teil einer Reihe von Interviews, die der neue senegalesische Präsident geführt hat, als er im Rahmen eines globalen Forums zum Thema Souveränität und Impfstoffinnovation in Afrika, einer Initiative der GAVI Vaccine Alliance, in die französische Hauptstadt reiste .

In Paris sprach Bassirou Diomaye Faye auch mit seinem ruandischen Amtskollegen Paul Kagame, der kürzlich einen Freundschafts- und Arbeitsbesuch im Senegal abstattete. Die beiden Staatsoberhäupter hätten erneut über den bevorstehenden Besuch von Präsident Faye in Kigali und die Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit gesprochen, teilte die senegalesische Präsidentschaft auf demselben Kanal mit.

AKS

#Senegal

-

PREV Das Wetter vom Freitag, 12. Juli 2024 in Angoulême und Umgebung
NEXT 39 Jahre alt und 1 Cäsar: Dieser internationale Star wird im 4. Film der Jurassic World-Saga mitspielen … Hier ist der lustige Rat, den sie erhalten hat! – Kinonachrichten