Provence-Alpes-Côte d’Azur. Eine neue Fluggesellschaft zwischen Marseille und Bordeaux

Provence-Alpes-Côte d’Azur. Eine neue Fluggesellschaft zwischen Marseille und Bordeaux
Provence-Alpes-Côte d’Azur. Eine neue Fluggesellschaft zwischen Marseille und Bordeaux
-

Reisen zwischen der Provence und Aquitanien sind nun ab dem 26. Juni möglich. Twin Jet, das französische Luftverkehrsunternehmen, das auf regionale Verbindungen spezialisiert ist, hat die Schaffung einer neuen Linie zwischen Marseille und Bordeaux angekündigt.

Es werden vier Fahrten pro Woche am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag angeboten, mit Abfahrten morgens und abends für jede Stadt. Wenn diese Linie geschaffen wurde, soll sie auf die „starke Kundennachfrage“ reagieren und „den wirtschaftlichen und touristischen Austausch zwischen den beiden Regionen erleichtern“, betont Éric Moret, General Manager von Twin Jet.

Dieser Inhalt ist blockiert, da Sie keine Cookies und andere Tracker akzeptiert haben.

Klicken Sie auf ” Ich akzeptiere “Cookies und andere Tracker werden platziert und Sie können den Inhalt sehen (Mehr Informationen).

Klicken Sie auf „Ich akzeptiere alle Cookies“stimmen Sie der Speicherung von Cookies und anderen Trackern zur Speicherung Ihrer Daten auf unseren Websites und Anwendungen für Personalisierungs- und Werbezwecke zu.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Datenschutzerklärung konsultieren.
Verwalten Sie meine Entscheidungen


Ich akzeptiere
Ich akzeptiere alle Cookies

„Fahrzeiten verkürzen“

Das Unternehmen verspricht außerdem, die Reisezeit deutlich zu verkürzen, indem es Fahrten von etwa 2,5 Stunden anbietet. Zum Vergleich: Mit dem Auto braucht man von Marseille aus etwa 6 Stunden und 20 Minuten, mit dem Zug 6 Stunden und 45 Minuten, um Bordeaux zu erreichen.

Reisende, die von Marseille abfliegen, können am Flughafen einen Warteschlangenleiter (offizielle Prioritätskarte) haben, der ihnen den Durchgang durch die Sicherheitskontrolle und die Handgepäckkontrolle erleichtert.

-

NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?