Rapper AKBess verhaftet und ins Gefängnis geschickt

Rapper AKBess verhaftet und ins Gefängnis geschickt
Rapper AKBess verhaftet und ins Gefängnis geschickt
-

Rapper AKBess wurde in seinem Haus in Ouakam festgenommen und nach Fatick überstellt, wo ein Haftbefehl gegen ihn wegen internationalen Drogenhandels und krimineller Vereinigung gestellt wurde.

Seine Festnahme steht im Zusammenhang mit einem Fall von Haschischhandel, an dem zwei Senegalesen, F. Mb., beteiligt sind. und SLN, am 2. Juni 2023 an der gambischen Grenze mit 700 g Haschisch festgenommen, berichtet die Tageszeitung Enquête.

Letztere behaupteten, die Drogen gehörten dem Rapper und hätten sie nach einem Konzert in Gambia transportiert. Sie gaben an, dass der Rapper nach einem Konzert in Gambia seine Koffer dort gelassen habe. Er forderte sie auf, sie ihm zurückzubringen, indem er ihnen eine Menge Drogen beifügte. An der Grenze angekommen wurden sie von Bluthunden überrascht.

Seitdem suchten Ermittler der Direktion der Zentralstelle zur Bekämpfung des illegalen Drogenhandels (Docrtis) in Fatick nach dem Rapper AKBess, der sich im Ausland aufhielt. Polizeiradare hatten ihn zwischen Marokko und den Kapverden geortet. Bei seiner Rückkehr holten ihn die Bluthunde letzten Mittwoch von zu Hause ab. Am Ort seiner Festnahme fand die Polizei Spuren von Haschisch.

Laut der Zeitung bestritt der Rapper bei seinem persönlichen Gespräch mit den Ermittlern, der Besitzer dieser Droge zu sein. Er behauptet, er habe sie nie gebeten, Drogen für ihn mitzubringen. Die Ermittlungen ergaben, dass einer der Verdächtigen sein Jugendfreund ist.

Bass Al Khadim Rassoul alias AKBess wurde gestern, Freitag, dem Staatsanwalt in der Nähe des Obersten Gerichtshofs von Fatick vorgeführt.

Sein persönliches Treffen mit ihm dauerte nur eine halbe Stunde, er wurde seit Juni 2023 gesucht. Er wurde wegen Taten des internationalen Drogenhandels und einer kriminellen Vereinigung unter Haftbefehl gestellt, teilt Investigation in seiner Ausgabe von diesem Samstag, dem 22. Juni, mit .

#Senegal

-

PREV Die acht Personen, die im Besitz von Waffen festgenommen wurden, werden überwiesen
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?