Marseille: Hier sind die Viertel, in denen die reichsten Einwohner leben

Marseille: Hier sind die Viertel, in denen die reichsten Einwohner leben
Marseille: Hier sind die Viertel, in denen die reichsten Einwohner leben
-

Par

Jeremy Attali

Veröffentlicht auf

23. Juni 2024 um 9:04 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Marseille News

Die Beobachtungsstelle für Ungleichheiten hat einen neuen Bericht über die Reichen in Frankreich veröffentlicht. Basierend auf Daten derINSEE (Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien) erstellt dieses eine Bewertung die reichsten Einwohner und ihr Profil im Land.

So sieht es in Marseille aus, je nach Stadtteil.

Zwei Bezirke mit hoher Lebensqualität

Die Beobachtungsstelle für Ungleichheiten stützte sich bei der Erstellung ihrer Tabelle insbesondere auf den durchschnittlichen Lebensstandard der Einwohner. In Marseille dominieren die Bezirke des 7. und 8. Arrondissements.

  • Estrangin (7e): 3 116 Euro
  • Cadenelle (8e): 3.216 Euro
  • Roches-Prophète (7.): 3.003 Euro
  • La Plage (8.): 2.438 Euro
  • Oriol-Baudille (7e): 2 618 Euro

Es überrascht nicht, dass die fünf wohlhabendsten Viertel Estrangin, nur einen Steinwurf vom Alten Hafen entfernt, das Viertel Cadenelle in der Nähe von Saint-Giniez oder der Sektor Roches-Prophète an der Corniche sind.

Videos: derzeit auf -

Die nördlichen Bezirke und das 3. Arrondissement liegen am Ende der Tabelle

Umgekehrt sind laut dieser Studie die drei Viertel, in denen eine Bevölkerung mit einem viel bescheideneren Lebensstandard lebt, die von Zoccolat in den nördlichen Bezirken (15. 874 Euro des mittleren Lebensstandards), von Font-Vert (14., 1017 Euro) und Pyat Auphan, im 3. Bezirk (939 Euro).

Das Observatorium für Ungleichheiten untersuchte auch den Mindestlebensstandard der reichsten 10 %. Die ersten drei oben genannten Bezirke liegen offensichtlich an der Spitze: 8446 Euro für Estrangin, 8026 Euro für Cadenelle und 7833 Euro für Roches-Prophète.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV der Starttermin der nationalen Profimeisterschaft festgelegt
NEXT Es ist kein Luxus! 2024 in Avignon