Club 2024 · Dorf am Ufer des Cher

Club 2024 · Dorf am Ufer des Cher
Club 2024 · Dorf am Ufer des Cher
-

Um die Spiele Paris 2024 gemeinsam und im Rahmen des Terre de jeux-Labels zu feiern, wird am Ufer des Cher, am Platz Fargin-Fayolle, ein Dorf errichtet.

Das Dorf ist durchgehend von Sonntag bis Donnerstag von 9 bis 23 Uhr sowie freitags und samstags bis Mitternacht geöffnet. Der Eintritt ist frei und offen für alle, mit Familienaktivitäten für alle Zielgruppen.

Die Ereignisse der Olympischen Spiele werden live auf einer Großleinwand übertragen. Chalets und Essensstände ermöglichen es jedem, das Beste aus dem Moment zu machen.

Um die Veranstaltung abzurunden, wird im Badehausgebäude eine Ausstellung zum Thema Olympismus zu sehen sein, die zu diesem Anlass vom Verein „Reise ins Herz des Olympismus“ geschaffen wurde.

Die City-Teams bieten Einführungen in verschiedene Sportarten an: Klettern, Bogenschießen, Paddeln, Kanufahren usw.

Auch Partnersportvereine werden zu verschiedenen Tageszeiten für Vorführungen, Turniere und Aktivitäten vor Ort sein:

  • 10h-12h
  • 14.30-16.30 Uhr
  • 17h-19h
  • Freitag von 19:30 bis 21:30 Uhr

Auf dem Cher wird auf einem Ponton ein schwimmender Sportplatz montiert Es gibt aufblasbare Strukturen, die mit dem Kai verbunden sind, und den Kleinen werden kostenlose Spiele angeboten.

>> Laden Sie das detaillierte Programm herunter

4 Highlights

Farbrennen und Eröffnungsshow // Samstag, 20. Juli, am Ufer des Cher

Ein halbnächtliches Farbrennen, gefolgt von einer Show für alle auf dem Wasser, die von beiden Ufern aus sichtbar ist. Egal, ob Sie auf der Suche nach Nervenkitzel sind oder auf der Suche nach einem unvergesslichen Familienabend sind, SuperCho hat etwas für Sie zu bieten. Eine Show, die wird Jung und Alt in Erstaunen versetzen.

Übertragung der Eröffnungsfeier der Spiele // Freitag, 26. Juli, am Ufer des Cher

Genießen Sie die Atmosphäre des Olympischen Dorfes und sehen Sie sich die Live-Übertragung der Eröffnungszeremonie der Spiele auf der großen Leinwand an.

Hip-Hop-Spektakel // Samstag, 3. August, 21 Uhr, am Ufer des Cher

Das Publikum von Montluçon wird die Gelegenheit haben, das außergewöhnliche Talent von Tony Maskot zu entdecken, einem der größten Choreografen des Hip-Hop-Tanzes in Frankreich. Eine einzigartige Kreation, die ein unvergessliches Erlebnis verspricht und Akrobatik, Energie und Emotionen vereint.

Wiederholung der Abschlussfeier // Sonntag, 11. August, am Ufer des Cher

Erleben Sie den letzten Abend der Olympischen Spiele mit der Abschlussübertragung auf der Großleinwand.

-

PREV „Paris ist ein Skandal“, sagt Artus vor den Olympischen und Paralympischen Spielen
NEXT 16.300 Begünstigte am 2. Juli – Marokko heute