Nantes: Eine Leiche wurde in einem Loch auf einer Baustelle des Gare Nord gefunden

Nantes: Eine Leiche wurde in einem Loch auf einer Baustelle des Gare Nord gefunden
Nantes: Eine Leiche wurde in einem Loch auf einer Baustelle des Gare Nord gefunden
-

Par

Laura Gentil

Veröffentlicht auf

24. Juni 2024 um 11:06 Uhr
; aktualisiert am 24. Juni 2024 um 17:54 Uhr.

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie News Nantes

[Mise à jour le 24/06/24 à 17h50 : Selon le procureur de Nantes, Renaud Gaudeul, le corps est celui d’un homme. il a été retrouvé « au pied d’une grue située sur le chantier de la gare ferroviaire de Nantes ». « L’enquête a permis de déterminer que le décès résultait d’une chute d’une grande hauteur et écarte la piste criminelle. L’homme décédé était âgé de 20 ans, » a-t-il indiqué. ]

Der makabere Fund wurde an diesem Montag, dem 24. Juni 2024, auf einer Baustelle, Boulevard de Stalingrad, in der Nähe des Nordbahnhof hat Nantes. Die Leiche wurde heute Morgen gegen 7:30 Uhr von Arbeitern gefunden.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei vor Ort

Der Nantes-Parkett und die Polizei ist vor Ort, um die ersten Elemente einzusammeln. Die Leiche wurde unweit des Tunnels gegenüber dem Jardin des Plantes gefunden. Laut der Tageszeitung Westfrankreichder Körper würde der eines Mannes in den Dreißigern sein.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Fünf Stellvertreter wurden aufgerufen, um im Repräsentantenhaus den Eid zu leisten
NEXT Die IHK Lyon Saint-Etienne Roanne übernimmt die Grundsätze des Unternehmertums