Paul Skenes hat es verdient, beim All-Star Game dabei zu sein

Paul Skenes hat es verdient, beim All-Star Game dabei zu sein
Paul Skenes hat es verdient, beim All-Star Game dabei zu sein
-

Das Warten wird lange gedauert haben, aber seit er von den Pittsburgh Pirates zu den Majors berufen wurde, enttäuscht Paul Skenes nicht. Überall, wo er hingeht, zieht er Menschenmengen an, wenn er auf dem Hügel ist. Die Begeisterung ist echt.

Skenes, der beste Nachwuchsschütze seit Stephen Strasburg, hat seit seiner Abberufung bereits acht Starts absolviert. Er hat noch keine Niederlage erlitten und vier Siege auf dem Konto. In 47,1 gepitchten Innings ließ die Nummer 30 nur 38 Hits, acht Walks und nur fünf lange Bälle zu. Er hat 61 Strikeouts in seiner Bilanz und einen erlaubten Punktedurchschnitt von 2,15. Stellen Sie sich seine Statistiken in drei, vier Jahren vor!

Für den 22-Jährigen läuft alles so gut, dass der Journalist Jeff Passan die Idee ins Leben rief, ihn während des All-Star-Games von der MLB einzuladen. Weißt du was, ich stimme Passan zu!

Eine unglaubliche Erfahrung für den Rekruten

Wenn ich in die Fußstapfen von Skenes schlüpfen würde, wäre es eine wahre Ehre, mich in Arlington, Texas, umgeben von den Besten der Branche, wiederzufinden.

Der große Rechtshänder hätte eine einmalige Gelegenheit, durch den Rat von Veteranen zu lernen, die andere darin gesehen haben die Show. Er könnte sogar ehemaligen Cy Young-Gewinnern Fragen zu ihren Trainingsmethoden, Ernährung, Vorbereitung vor dem Spiel usw. stellen. Tatsächlich bin ich mir sicher, dass er das nicht tun müsste und dass die Veteranen großzügig sein würden.

Neben Skenes würden zweifellos auch die Fans davon profitieren. Das All-Star Game ist ein unglaubliches Schaufenster, um die Besten der Besten zu bewundern. MLB muss seine Plattformen nutzen, um junge Talente, die Starspieler von morgen, zu fördern!

Wenn wir die Situation nüchtern betrachten, würden alle von der Anwesenheit von Paul Skenes beim All-Star Game profitieren.

Der Favorit auf den Titel „Rookie of the Year“.

Den verschiedenen Buchrezensenten zufolge ist Skenes derzeit der Favorit auf den Titel „Rookie of the Year“ im National, auch wenn er das Jahr etwas hinter den anderen startete.

Er liegt weit vor Yoshinobu Yamamoto, der vor Saisonbeginn einen Vorsprung zu haben schien.

Fortsetzung folgt, wenn Skenes seine Reisegeschwindigkeit bis Oktober beibehalten kann.

-

PREV Brand in einer Tierklinik in Louiseville
NEXT Russland-Senegal: Stellvertretender Außenminister im Palast | APAnews