Ein Mann in den Dreißigern wurde im Angrignon Park tot aufgefunden

Ein Mann in den Dreißigern wurde im Angrignon Park tot aufgefunden
Ein Mann in den Dreißigern wurde im Angrignon Park tot aufgefunden
-

Sie durchsuchen die Website von Radio-Canada

Gehen Sie zum HauptinhaltGehen Sie zur FußzeileNavigationshilfe Beginn des Hauptinhalts

KommentareGreifen Sie auf den Kommentarbereich zu

Im Vollbildmodus öffnen

Das Opfer, 36 Jahre alt, wurde von der SPVM identifiziert.

Foto: Radio-Canada / Benoit Gagnon

Radio-Kanada

Gestern um 18:43 Uhr EDT veröffentlichtGestern um 23:39 Uhr EDT aktualisiert

Ein 36-jähriger Mann wurde am Montagnachmittag leblos im Angrignon Park nahe der Kreuzung der Boulevards Angrignon und Trinitaires im Bezirk Sud-Ouest in Montreal aufgefunden.

Beamte des Service de Police de la Ville de Montréal (SPVM) wurden durch einen um 13:55 Uhr eingegangenen Notruf alarmiert. Als sie am Tatort eintrafen, bemerkten sie den Tod des Mannes.

Es wurde ein Sicherheitsbereich eingerichtet und Ermittler wurden entsandt, um Zeugen zu befragen und zu versuchen, die Umstände des Vorfalls zu verstehen.

Das Opfer wurde identifiziert und sein Tod, der von den Behörden zunächst als verdächtig angesehen wurde, wurde schließlich als Unfall angesehen, sagte ein Sprecher SPVMunter Berufung auf die vorläufigen Ergebnisse der Untersuchung.

Es werde eine Obduktion stattfinden, heißt es.

Der SPVM Ob das Opfer Anzeichen von Gewalt aufwies oder ob es der Polizei bekannt war, machte keine Aussage.

Kommentare Kommentare

Nationaler Info-Newsletter

Nachrichten, Analysen, Berichte: Erhalten Sie zweimal täglich die wichtigsten Nachrichten.

-

PREV Côtes-d’Armor: 20 Flohmärkte zur Auswahl, um an diesem Wochenende vom 20. und 21. Juli zu jagen
NEXT Die Kinder feierten das Ende des Schuljahres