Sieben Gemeinden haben ihre Rechnungen für 2023 validiert

Sieben Gemeinden haben ihre Rechnungen für 2023 validiert
Sieben Gemeinden haben ihre Rechnungen für 2023 validiert
-

Am Montagabend war es Zeit, Bilanz in der Region zu ziehen. Sieben Kommunen haben ihre Rechnungen für 2023 eingesehen. Die Details finden Sie unten:

Rossemaison

Die Teilnehmer der Gemeindeversammlung von Rossemaison verabschiedeten die Jahresrechnung 2023, die zu einem Gewinn von über 60.000 Franken führte. Bewilligt wurden zudem die Ausgaben von über 101’000 Franken für die Revision des Ortsentwicklungsplans (PAL) sowie der Zusatzkredit von rund 50’000 Franken für die Solaranlage Forum Biwi. Bitte beachten Sie, dass diese zusätzliche Gutschrift vorübergehend ist und durch den Bundeszuschuss gedeckt wird. Und schliesslich akzeptierten die Rechteinhaber den Verkauf des Gasnetzes an Energie du Jura SA für mehr als 242.000 Franken. Mit der Annahme dieses Objekts wurde die Auflösung der Régiogaz SA vollzogen.

Entwickler

Die Bürger von Develier genehmigten die Jahresrechnung 2023, die mit einem Gewinn von rund 30.500 Franken endete. Zudem stimmten sie für einen Kredit von 500’000 Franken für die Anschaffung eines neuen Forsttraktors.

Courchapoix

Auch die Rechteinhaber von Courchapoix haben der Jahresrechnung 2023 zugestimmt, die einen Gewinn von über 62.000 Franken ausweist.

Fahy

Der Jahresabschluss 2023 geht an Fahy über. Die Rechteinhaber stellten ein Defizit von rund 55’000 Franken fest.

Wald

Die Bürger von Les Bois haben die Rechnung 2023 genehmigt, die einen Einkommensüberschuss von über 935.000 Franken aufweist.

Hölle

Der Jahresabschluss 2023 wurde von den Teilnehmern während der Gemeindeversammlung validiert. Am Ende bleibt ein Defizit von fast 9000 Franken. Die Gemeinde weist zudem darauf hin, dass nach dem Rücktritt von Aljoscha Gunsch als Gemeinderat am 1. September 2024 eine Ergänzungswahl stattfinden wird.

Le Noirmont

Die Bürger von Noirmont haben die Jahresrechnung 2023 übernommen, die einen Gewinn von knapp 1.400.000 Franken auswies. /ech-tna

-

PREV In Albanien erinnern diese beiden gefalteten Türme an eine Tanzbewegung
NEXT Bis zu 27°C an diesem Donnerstag, 30°C am Freitag: Die Hitze kehrt definitiv nach Belgien zurück