Eric Ciotti verspricht, „die freundschaftlichen und vertrauensvollen Beziehungen“ zu Marokko wiederherzustellen [Vidéo]

-

Der Vorsitzende der Republikaner, Éric Ciotti, der im Rahmen seines Bündnisses mit der RN in der ersten Runde der französischen Parlamentswahlen deutlich die Nase vorn hatte, verspricht, alles zu tun, um die guten Beziehungen zu Marokko wiederherzustellen.

Der Vorsitzende der Partei Les Républicains, Eric Ciotti, bekräftigte nach seinem Besuch in Marokko vor einigen Monaten seine Position für eine Annäherung an Marokko. Diesmal war es am Rande eines Treffens zwischen zwei Runden, dass der Vorsitzende der LR-Partei, die ein Bündnis mit der National Rally geschlossen hatte, erneut über Marokko sprach.

Lesen Sie auch | Frankreich/Legislative: In Marokko erhält der LFI-Kandidat die absolute Mehrheit, muss aber auf die zweite Runde warten

„Wenn wir gewinnen, wollen wir die freundschaftlichen und vertrauensvollen Beziehungen zum Königreich Marokko wiederherstellen, das ein großartiges Land ist, eine großartige Demokratie, vor der ich großen Respekt habe und für die ich viel Freundschaft und Rücksicht empfinde.“ Es ist ein wichtiges Thema, diese Beziehungen wiederherzustellen“, erklärte der rechte Politiker am Mikrofon der TRT-Medien.

Zur Erinnerung: Das Bündnis aus National Rally (RN) und LR (Ciottis Flügel) übernahm in der ersten Runde der Parlamentswahlen die Führung mit mehr als 33 % der Stimmen und 39 gewählten Abgeordneten, darunter sein Aushängeschild Marine The Stift. Die linke Volksfront folgt mit fast 28 % der Stimmen und 32 gewählten Amtsträgern, während das Präsidentenlager von Emmanuel Macron mit nur 20 % der Stimmen den dritten Platz belegt.

Lesen Sie auch | Frankreich/Legislative: Hin zu einem harten Zusammenleben im Falle eines Sieges der extremen Rechten

Die zweite Runde der Parlamentswahlen, die für den 7. Juli geplant ist, wird entscheidend sein. Präsident Macron könnte angesichts einer möglichen Koexistenz mit einer rechtsextremen Regierung seine Rolle weitgehend ehrenamtlich übernehmen.

-

PREV Marokko-Spanien: Das Unterwassertunnelprojekt taucht wieder auf
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?