Parlamentswahlen 2024: Entdecken Sie die Kandidaten für die zweite Runde im zweiten Wahlkreis Moselle

Parlamentswahlen 2024: Entdecken Sie die Kandidaten für die zweite Runde im zweiten Wahlkreis Moselle
Parlamentswahlen 2024: Entdecken Sie die Kandidaten für die zweite Runde im zweiten Wahlkreis Moselle
-

Im zweiten Wahlkreis Moselle, in den Metzer Bezirken Borny, Vallières, La Grange-aux-Bois, aber auch in Ars-sur-Moselle oder Montigny-lès-Metz, ein bekannter Name übernahm in der ersten Runde die Führung Parlamentswahlen, Sonntag, 30. Juni. Marie-Claude Voinçon, bereits 2017 Kandidatin in diesem Wahlkreis, erhielt 37,48 % der Stimmen unter den Farben der National Rallye. Sie liegt sieben Punkte vor dem scheidenden Renaissance-Abgeordneten Ludovic Mendes, der 30,22 % erhielt.

Wie in vier anderen Bezirken des Departements es ist auch ein dreieckiges, das profiliert wurdewobei der Kandidat der Neuen Volksfront, Victorien Nicolas, mit 26,61 % der abgegebenen Stimmen und 16,97 % der auf den Listen eingetragenen Wähler den dritten Platz belegte. Wie seine anderen Kollegen von der Union der LinkenEr kündigte an, im Zuge der Ergebnisse seinen Rückzug zuzulassen Blockieren Sie die Nationalversammlung.

Die Ergebnisse der ersten Runde der Parlamentswahlen im zweiten Wahlkreis Moselle. © Radio Frankreich
Bastien Munch

-

PREV Gesetzgebung. Rassistische Beiträge des RN-Kandidaten auf Caen-Est tauchen wieder auf
NEXT Der neue Trainer des AC Ajaccio freut sich über seine Verpflichtung: „Ich denke, es ist der ideale Verein für den heutigen Mathieu Chabert.“