Pyrenäen – Sperrung der Ausfahrt des Autobahnkreuzes Capvern auf der A64 in Richtung Bayonne-Toulouse wegen Arbeiten

Pyrenäen – Sperrung der Ausfahrt des Autobahnkreuzes Capvern auf der A64 in Richtung Bayonne-Toulouse wegen Arbeiten
Pyrenäen – Sperrung der Ausfahrt des Autobahnkreuzes Capvern auf der A64 in Richtung Bayonne-Toulouse wegen Arbeiten
-

Aufgrund von Straßenbauarbeiten an der Ausfahrt Capvern in Richtung Bayonne-Toulouse wird diese am 8. Juli 2024 von 8.00 bis 18.00 Uhr nur in Richtung Bayonne – Toulouse für den Verkehr gesperrt.

Im Rahmen von Straßenarbeiten wird die Ausfahrt des Autobahnkreuzes Nr. 15 Capvern in Richtung Bayonne-Toulouse am 8. Juli 2024 von 8:00 bis 18:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Ziel dieser vorübergehenden Sperrung ist es, die Qualität der Fahrbahn zu verbessern und so die Sicherheit der Benutzer zu erhöhen.

Umleitungsrouten für Benutzer:

Leichte Fahrzeuge (LV): Benutzer, die die Autobahn an der Anschlussstelle Nr. 15 Capvern verlassen möchten, müssen an der Anschlussstelle Nr. 14 Tournay abfahren. Sie werden gebeten, der ausgeschilderten Route S33 zu folgen.

Schwerlastfahrzeuge (LKW): Schwerlastfahrzeuge müssen am Autobahnkreuz Nr. 13 Tarbes EST ausfahren und ebenfalls der ausgeschilderten Route S33 folgen.

Anfahrt zur Autobahn Richtung Toulouse:

Benutzer, die am Autobahnkreuz Nr. 15 Capvern auf die A64 in Richtung Toulouse fahren möchten, müssen der ausgeschilderten Route S35 folgen, um am Autobahnkreuz Nr. 16 Lannemezan auf die Autobahn zu gelangen.

Verkehrsflussumleitung:

Folglich wird der Verkehrsfluss auf lokale Straßen in der Gemeinde und das Netzwerk über die Straßen D92E, D20, D817, D632, D929, D939 und die N21 gemäß den in den Maßnahmen 33 und 35 des Verkehrsplans vorgesehenen Abweichungen umgeleitet Management (PGT) A64 im Departement Hautes-Pyrénées.

Ziel dieser Maßnahme ist es, die Unannehmlichkeiten für die Nutzer zu minimieren und gleichzeitig die Kontinuität der Reise sicherzustellen. „Wir danken den Fahrern für ihr Verständnis und ihre Geduld während dieser Arbeitsphase. Weitere Informationen finden Sie auf den provisorischen Verkehrsschildern vor Ort oder auf den Autobahn-Verkehrsinformationsseiten. »

-

PREV Tod von Nahel: Laut einem Bericht befand sich der Polizist, der die Waffe abgefeuert hatte, nicht in einer Situation „unmittelbarer Gefahr“.
NEXT Legislativ: Die RN würde sich von der absoluten Mehrheit entfernen, das Szenario der Großen Koalition würde näherkommen, aber die Beteiligung bleibt der entscheidende Faktor. Neue aktualisierte Projektion