Zusammenfassung der Spiele im Major Baseball, Dienstag, 2. Juli 2024

Zusammenfassung der Spiele im Major Baseball, Dienstag, 2. Juli 2024
Zusammenfassung der Spiele im Major Baseball, Dienstag, 2. Juli 2024
-

George Springer erzielte einen Homerun in drei Läufen und die Toronto Blue Jays gewannen am Dienstag mit 7:6 gegen die Houston Astros.

Der rechte Feldspieler krönte mit seinem neunten langen Ball der Saison ein drittes Inning mit vier Runs.

Spencer Horwitz hatte drei Batter zuvor, nach zwei Outs, einen Homerun geschlagen.

Im ersten Inning brachte Justin Turner die Jays mit einem One-Run-Single in Führung, erneut nach zwei Outs.

Toronto fügte im vierten Durchgang zwei Runs mit einem Passball und einem Runscoring-Double hinzu, das von Addison Barger geschlagen wurde.

Jose Berrios (8-6) erlaubte fünf Runs und fünf Hits in fünf Innings.

Nate Pearson und Trevor Richards verbanden sich mit Chad Green, der eine dritte Parade machte.

Green erlaubte dem Leadoff-Batter im neunten Durchgang, Jeremy Pena, einen Double. Er reagierte jedoch mit zwei Swinging Strikeouts, bevor er Jose Altuve spontan zurückzog.

Altuve hatte drei Singles im Spiel.

Yordan Alvarez erzielte in einer verlorenen Sache einen Drei-Run-Homerun.

Spencer Arrighetti (4-7) erlaubte in vier Innings sieben Runs und sechs Hits.

Die Astros hatten drei Spiele in Folge gewonnen, während die Blue Jays ihre letzten beiden Begegnungen verloren hatten.

Im Publikum befand sich Shaedon Sharpe von den Portland Trail Blazers aus Ontario.

Anderswo in der Major League Baseball:

Boston 8 – Miami 3
BOS: Ceddanne Rafaela (9) erzielte einen Homerun in drei Runs. Jarren Duran (10) gelang ein Solo-Homerun.
MIA: Jake Burger (8) und Jesús Sánchez (8) streckten die Bälle jeweils einmal.

White Sox 6 – Cleveland 7
CHW: Luis Robert (10) erzielte einen Homerun und fuhr vier Läufe. Andrew Vaughn (11) erzielte ebenfalls einen Homerun.
SCHLÜSSEL: Daniel Schneemann (3) und Tyler Freeman (7) erzielten Homeruns.

St. Louis 7 – Pittsburgh 4
STL: Nolan Gorman (17) war der Autor eines Grand Slam, seines zweiten in seiner Karriere. Auch Alec Burleson (13) streckte die Arme aus. Ryan Helsley hatte eine 31. Parade, ein Rekord in der Major League Baseball.
PIT: Jack Suwinski (7) und Andrew McCutchen (12) hatten Homeruns.

NY Mets 7 – Washington 2 (10 Innings)
NYM: Die Mets erzielten im 10. Durchgang fünf Tore, darunter zwei durch den Homerun von Pete Alonso (18). Auch Francisco Lindor (14) hatte einen langen Ball.
WAS: Reliever Robert Garcia (0-3) erlitt die Niederlage, indem er in einem Inning fünf Runs, von denen vier verdient wurden, bei vier Hits aufgab.

Cincinnati 5 – NY Yankees 4
CIN: Elly De La Cruz erzielte in seinem ersten Spiel im Yankee Stadium einen Triple und einen Homerun und fuhr zwei Runs. Will Benson (9) erzielte ebenfalls einen Homerun.
NYY: Aaron Judge (32) hatte zwei Hits, darunter einen Homerun, und fuhr in drei Runs.

San Francisco 5 – Atlanta 3
SF: Jorge Soler (10), LaMonte Wade Jr. (3) und Heliot Ramos (11) streckten jeweils ihre Arme für einen Homerun aus.
ATL: Austin Riley (10) und Sean Murphy (4) haben jeweils einen Homerun geschrieben.

Detroit 3 – Minnesota 5
DET: Justyn-Henry Malloy (4) und Ryan Kreidler (1) fuhren in allen Runs der Tigers mit Homeruns.
MIN: Manuel Margot (3) und Carlos Correa (10) waren jeweils die Autoren einer Runde.

Philadelphia – Cubs
PHI:
CHI:

San Diego – Texas
SD:
TEX:

Tampa Bay – Kansas City
TB:
KC:

Milwaukee – Colorado
MIL:
SPUR:

Angels de LA – Oakland
LAA:
EICHE :

Baltimore – Seattle
BAL:
MEER :

Airzona – LA Dodgers
ARI:
Junge:

-

PREV In Taizé ein Gegenstromdialog zwischen jungen Christen und Muslimen
NEXT Die Honigproduktion ist dieses Jahr aufgrund von Regen und Kälte zurückgegangen – rts.ch