Diese Schüler wurden für ihre Arbeit im Bereich der Erinnerungspflicht belohnt

Diese Schüler wurden für ihre Arbeit im Bereich der Erinnerungspflicht belohnt
Diese Schüler wurden für ihre Arbeit im Bereich der Erinnerungspflicht belohnt
-

Par

Leitartikel Die Republik Seine und Marne

Veröffentlicht auf

3. Juli 2024 um 6:00 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie der Republik Seine et Marne

Nach und nach verdrängt die Zeit das neue Generationen des große Momente in der Geschichte. Allerdings einige Bildungsinstitutionenwie das Kapuzinerkolleg von Melun (Seine-et-Marne), engagieren sich Pflegen Sie die Pflicht der Erinnerung. Sie waren quitt belohnt.

Ein prestigeträchtiger Wettbewerb

Letzten Mittwoch, 12. Juni, fand in den Gärten der Präfektur die Klasse engagiert Erinnerung von Hochschule Les Capucins aus Melun hat gerade gewonnen die 2t Preis Hochschule für Gruppenarbeit Nationaler Wettbewerb für Widerstand und Deportation (CNRD).

Dieser Wettbewerb, 1961 gegründet, zielt darauf ab die Erinnerung verewigen und ermutigen Betrachtung Studenten auf der Zweiter Weltkrieg. Hervorheben konnten die Studierenden u. a wenig bekannter Teil der lokalen Geschichte während der Berufsjahre.

„Das nationale Thema des Jahres war ‚Widerstand gegen die Abschiebung“. Die Studierenden verließen sich auf die Zeugnis von Madame Fouché, um einen bisher kleinen, wenn nicht sogar völlig unbekannten Teil der lokalen Geschichte während der dunklen Jahre zu enthüllen“, erklärt Orianne Debatty, Bibliothekarin und Professorin an der Hochschule Les Capucins de Melun.

Jenseits des CNRD die festgeschriebene Klasse Memory nimmt aktiv an verschiedenen Gedenkfeiern teil während des ganzen Jahres. Sie sind bei den Zeremonien anwesend Denkmal von Melun, nehmen Sie an der Zeremonie teil Spende Charles Goldstein im Hôtel du Département sowie bei der Hommage an François de Tessan.

Videos: derzeit auf -

„Sie werden außerdem jedes Jahr zur Farbenzeremonie an der National Gendarmerie Officers School (EOGN) eingeladen“, fügt sie hinzu.

Übernehmen Sie die Verantwortung für die Geschichte

Das College Les Capucins ist klassifiziert REP + ((Verstärktes vorrangiges Bildungsnetzwerk) und hängt von der Stadtpolitik ab. Die Memory-Klasse profitiert davon Sponsoring des französischen Gedenkens von Fontainebleau-Avon, unter der Leitung seines Präsidenten, der auch dieser ist Hochschulprofessor und akademischer Referent von Souvenir Français für Seine-et-Marne.

„Ein solcher Wettbewerb ermöglicht es den Studierenden Zeitgeschichte zu verstehensondern auch zum Lernen Arbeit an authentischen Dokumenten », unterstützt Orianne Debatty.

Der Geschichtsunterricht wird dann in ihren Augen viel konkreter.

Orianne Debatty, Bibliothekarin und Professorin an der Hochschule Les Capucins de Melun

Der Erfolg der engagierten Klasse „Memory of the Les Capucins“ am CNRD zeugt vom Engagement der Schüler und ihrer Lehrer in diesem Bereich wesentliche GedächtnisarbeitVektor Staatsbürgerkunde.

„Unsere Studierenden können sich damit eine der bedeutendsten Passagen der Geschichte unseres Landes im 20. Jahrhundert aneignen“, schließt sie.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Die Nacht der Chimären ist zurück in Le Mans
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?