Mariona Caldentey wechselt vom FC Barcelona zu Arsenal

Mariona Caldentey wechselt vom FC Barcelona zu Arsenal
Mariona Caldentey wechselt vom FC Barcelona zu Arsenal
-

Die spanische Nationalspielerin Mariona Caldentey wechselt für die kommende Saison nach einer erfolgreichen Karriere beim FC Barcelona – sie gewann 25 Titel – zu Arsenal.

Arsenal hat die Verpflichtung von Mariona Caldentey vom FC Barcelona offiziell bestätigt. Dieser Neuzugang wird das Londoner Team verstärken. Mariona, die seit 2014 für den FC Barcelona spielte, wechselt nach einem Jahrzehnt voller Erfolge beim katalanischen Klub zu Arsenal.

Während ihrer Zeit beim FC Barcelona gehörte Mariona Caldentey zu den Gesichtern, die an der beginnenden Dominanz des FC Barcelona in Spanien und auf europäischer Ebene beteiligt waren und maßgeblich zu den zahlreichen Siegen des Teams beitrugen. Sie verhalf dem Verein zu mehreren Titeln in der Liga F sowie zu prestigeträchtigen Siegen in der Copa de la Reina.

Der Höhepunkt seiner Karriere bei Barça wurde mit dem Sieg in der Champions League gekrönt – Sieger 2021, 2023 und 2024, Zweiter 2019 und 2022 – und beendete damit die lange Dominanz von Olympique Lyonnais auf europäischer Ebene, eine historische Leistung für den katalanischen Klub.

Mariona Caldentey bringt zu Arsenal einen großen Erfahrungsschatz und eine Siegermentalität mit, die sie sich während ihrer Jahre bei Barcelona angeeignet hat. Ihr Transfer spiegelt auch die wachsenden Ambitionen des Londoner Clubs wider, seinen Kader mit Weltklassespielern zu verstärken. Mit einem dritten Platz in der letzten Saison müssen die Gunners noch darum kämpfen, die Gruppenphase der Champions League zu erreichen, in der sie letzte Saison gegen Paris FC ausgeschieden waren.

Arsenal-Fans können sich auf die Ankunft dieses vielseitigen Spielers freuen, der auf verschiedenen Angriffspositionen spielen kann. Mariona schließt sich einem dynamischen und talentierten Team an, das bereit ist, um nationale und europäische Titel zu kämpfen. Beachten Sie, dass Arsenal 2007 der einzige englische Gewinner der Champions League ist … Mit dem Weggang von Miedema war die Ankunft von Caldentey mehr als notwendig.

Mariona Caldenteys Bilanz beim FC Barcelona:

Erste Division : 2014–15, 2019–20, 2020–21, 2021–22, 2022–23, 2023–24

Champions League: 2020–21, 2022–23, 2023–24

Fußballköniginnenpokal : 2017, 2018, 2019–20, 2020–21, 2023–24

Supercup der Frauen : 2019–20, 2021–22, 2022–23, 2023–24

Katalonien-Pokal : 2014, 2015, 2016, 2017

Ergebnisse in der spanischen Auswahl:

Weltmeisterschaft 2023: Meister

Nations League 2024: Meister

Individuelle Belohnung:

IFFHS-Frauenteam UEFA: 2023

Foto: Arsenal

. Schreiben

-

PREV SCO Dijon: „Wir stellen den Rekord klar“ – Nachrichten
NEXT Dominikanische Republik ohne Karl-Anthony Towns für TQO