Tour de France 2024: „Es gibt keinen Grund, dass etwas schiefgehen sollte“, beantwortet Elyazide Ismail, Leiter der Stadtpolizei von Agen, Fragen zum Verkehr

Tour de France 2024: „Es gibt keinen Grund, dass etwas schiefgehen sollte“, beantwortet Elyazide Ismail, Leiter der Stadtpolizei von Agen, Fragen zum Verkehr
Tour de France 2024: „Es gibt keinen Grund, dass etwas schiefgehen sollte“, beantwortet Elyazide Ismail, Leiter der Stadtpolizei von Agen, Fragen zum Verkehr
-

das Essenzielle
Elyazide Ismail, Leiter der städtischen Polizeibehörde von Agen, beantwortet Fragen zur Erreichbarkeit und Sicherheit in der Stadt zum Start der Tour de France am 12. Juli.

Wie bereitet sich die Polizei darauf vor, so viele Menschen für ein paar Stunden willkommen zu heißen?

Elyazide Ismail : „Der Verkehr wird sich auf die Außenbezirke konzentrieren. Den Menschen werden kostenlose Shuttles zur Verfügung stehen, so dass sie sich keine Sorgen machen müssen, einen Platz zu finden. Die Schleife wird das Stadtzentrum umrunden, daher müssen wir auch das Kommen und Gehen planen.“ An bestimmten Stellen werden sich Arbeiter und Anwohner aufhalten: in der Rue de Sevin, Avenue Maurice Luxembourg, in der Nähe des Bernard-Palissy-Gymnasiums, wo die Leute bis 10:30 Uhr ein- und ausgehen können, und in der Rue Camille Ausfahrt aus der Stadt Von 10:30 bis 14:30 Uhr ist es uns nicht mehr möglich, die Innenstadt zu betreten und/oder zu verlassen, es sei denn, es liegt ein Notfall vor, oder es können bei Bedarf Krankenschwestern eingreifen.

Tagsüber werden erhebliche Ressourcen eingesetzt. Betrifft dies nur die Abflugzone oder die gesamte Stadt?

EI : „Es wird die Gravier-Zone, die Schutzzone sowie die gesamte Strecke gesperrt werden: Boulevard Scaliger, der Bahnhof und Le Pin, wo nur ein Teil gesperrt wird. Fast die gesamte Avenue du Général De Gaulle wird gesperrt.“ Die Schotterparkplätze sind ab Donnerstag, dem 11., geschlossen. Auch in puncto Kommunikation müssen wir auf das Thema aufmerksam machen Tatsache ist, dass die Leute ihre Fahrzeuge während der beiden Tage nicht verlassen sollten. Je weniger Staus an dem Tag anstehen, desto mehr können wir uns auf die wichtigen Dinge konzentrieren.

Müssen wir mit einem komplizierten Wochenende rechnen, da die Tour de France durch Lot-et-Garonne führt und die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag stattfinden?

EI : „Da wir Standorte einrichten, die wir für die Tour de France schützen, wird es Kontinuität im Service geben, was bedeutet, dass es in gewisser Weise einfacher für uns sein wird. Es stimmt, dass es ein großes Wochenende wird, aber hey, Wir passen uns an, wir müssen wissen, wie wir wieder auf die Beine kommen und Probleme antizipieren können, denn von uns wird erwartet, dass alles geplant ist und es keinen Grund dafür gibt, dass etwas schiefgeht.“

-

PREV Tour de France 2024. Profil, Zeitpläne … Alles, was Sie über die 18. Etappe, Gap-Barcelonnette, wissen müssen
NEXT KOMMENTAR. Eine Wahl, die den Ton angeben wird