Vogesen: Der scheidende Abgeordnete David Valence kündigt an, dass er eine Beschwerde gegen „Anhänger“ seines Gegners von der RN einreichen wird

Vogesen: Der scheidende Abgeordnete David Valence kündigt an, dass er eine Beschwerde gegen „Anhänger“ seines Gegners von der RN einreichen wird
Vogesen: Der scheidende Abgeordnete David Valence kündigt an, dass er eine Beschwerde gegen „Anhänger“ seines Gegners von der RN einreichen wird
-

Der Wahlkampf für die zweite Runde der Parlamentswahlen im zweiten Wahlkreis Vogesen nimmt eine juristische Wendung. Während der Debatte über France Bleu Sud Lorraine zwischen Gaëtan Dussausaye (RN) und David Valence (Ensemble) kündigte der scheidende Abgeordnete an, eine Beschwerde gegen Anhänger seines Gegners einreichen zu wollen.

Laut David Valence hätten sie Druck ausgeübt, um ihn von der Organisation abzubringen ein Treffen für die Werte der Republik am 2. Juli in Saint-Dié : “Ich werde die Möglichkeit haben, eine Beschwerde gegen X. Unterstützer einzureichen, die mich und meine Unterstützer direkt bedroht haben, mündlich und per Nachricht. Sie übten Druck aus, indem sie darauf hinwiesen, dass es zu einer gewalttätigen rechtsextremen Gegendemonstration gegen die gestern stattfindende Demonstration kommen könnte. Die Unterpräfektur wurde informiert, der Bürgermeister von Saint-Dié wurde informiert und jeder weiß, wer diese Anschuldigungen erhoben hat und welchen Kandidaten er unterstützt“.

Gaëtan Dussausaye sagt: „nicht wissen„Diese Personen:“Ich möchte die Namen nennen, weil es sehr leicht ist, Anschuldigungen zu erheben, aber man kann mir nicht die Verantwortung für diese Art von Tat zuschieben, die ich verurteile […] Ich bin nicht empört über die variable Geometrie. Wir vom RN waren jahrelang Opfer zahlreicher Einschüchterungen und Angriffe. Ich verurteile jede Gewalt.“

Wird geladen

-

PREV Serata d’estate: Präsentation der Kultursaison 2024 – 2025
NEXT Die Tradition der Militärparade wird in dieser Stadt Tarn noch immer respektiert