Hilferuf des Flughafens Brüssel an die Regierung: „Dies führt zu übermäßig langen Warteschlangen an den Grenzkontrollen“

Hilferuf des Flughafens Brüssel an die Regierung: „Dies führt zu übermäßig langen Warteschlangen an den Grenzkontrollen“
Hilferuf des Flughafens Brüssel an die Regierung: „Dies führt zu übermäßig langen Warteschlangen an den Grenzkontrollen“
-

Die für die Grenzkontrollen zuständige Flugpolizei am Brüsseler Flughafen sei strukturell unterbesetzt, heißt es in dem vor den Wahlen veröffentlichten Memorandum des Flughafenbetreibers. Letzterer fordert daher die Regierung auf, diesen Personalmangel zu beheben, indem sie fast 100 zusätzliche Polizisten am Flughafen bereitstellt.

Dieser strukturelle Personalmangel ist jedoch nicht neu. Im Jahr 2023 fehlten bereits mehr als ein Drittel des Personals, also 183 Vollzeitäquivalente. “Dies führt zu langen Warteschlangen an den Grenzkontrollen, Verspätungen und sogar dazu, dass Passagiere ihren Flug verpassen.“, können wir im Memorandum lesen. “Dieses Problem gefährdet den Betrieb des Drehkreuzes für Interkontinentalflüge und hält Fluggesellschaften auch davon ab, neue Strecken nach Brüssel zu eröffnen..”

Am Mittwoch behauptete die Tageszeitung Het Nieuwsblad, dass die Wartezeiten an den Grenzkontrollen zuletzt bei einem Höchststand der Zahlen fast zwei Stunden erreicht hätten. Nach Angaben des Flughafens Brüssel handelt es sich hierbei um eine Ausnahmesituation. “Die durchschnittliche Wartezeit beträgt 10 bis 20 Minuten“, sagte ein Sprecher.

Was die Bundespolizei betrifft, heißt es in der Zeitung, dass sich der Mangel an Polizisten inzwischen leicht verringert habe. Der Flughafen verfügt nun über 415 von den geplanten 533 Grenzkontrollbeamten.

Zusätzliches Personal wird auch benötigt, wenn das neue Einreise-Ausreise-System (EES) der Europäischen Union in Kraft tritt, mit zentraler Registrierung und biometrischer Überprüfung aller Nicht-EU-Bürger. “Die Bearbeitungszeit bei der Bundespolizei wird sich dann strukturell erheblich erhöhen“, unterstreicht der Flughafen.

Das Memorandum fordert außerdem eine ausreichende Personalausstattung des Skeyes-Fluglotsen, rechtssichere Flugrouten und Lärmstandards.realistisch und erreichbar” in Brüssel und faire Wettbewerbsbedingungen zwischen belgischen Flughäfen.

Grenzpolizei am Flughafen Brüssel

-

PREV Saumur. Neuer Publikumserfolg für das Carrousel de Saumur (Fotos)
NEXT Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher outet sich auf Instagram