Entdecken Sie einen Blick hinter die Kulissen der Poliklinik der Olympischen und Paralympischen Spiele

Entdecken Sie einen Blick hinter die Kulissen der Poliklinik der Olympischen und Paralympischen Spiele
Entdecken Sie einen Blick hinter die Kulissen der Poliklinik der Olympischen und Paralympischen Spiele
-

Eine Vielzahl von Dienstleistungen in der Poliklinik Paris 2024

Insgesamt ist die Poliklinik 3.500 m2 groß2 ist auf mehrere Etagen verteilt und bietet unterschiedliche Serviceleistungen.

„Es nimmt das gesamte Gebäude mit Ausnahme der beiden Obergeschosse ein“, erklärt der Verwaltungsleiter des Geländes. „Im ersten Stock befindet sich der Physiotherapeutendienst, im zweiten die Beratungsplattform mit den Schwerpunkten Sportmedizin, Orthopädie und auch Kardiologie. Und im dritten Stock die Abteilung für Augenheilkunde. »

Auf jeder Etage gibt es außerdem einen Warteraum, der mit einem Fernseher ausgestattet ist, „um die Wartezeit zu verkürzen“, lächelt Florence Kania. „Alle Räume sind gleich organisiert: mit einem Untersuchungstisch, einem Schreibtisch, auf dem ein Computer stehen wird, und einem Behandlungswagen. Dadurch ist es möglich, den Bedürfnissen gerecht zu werden, ohne dass besondere Änderungen an den Räumlichkeiten erforderlich sind. »

Jeder Sektor – also jede Etage – wird von einem Abteilungsleiter geleitet und draußen steht in zwei LKWs jeweils ein MRT mit allen notwendigen Geräten. Genug für bis zu 700 Durchfahrten pro Tag. Darüber hinaus werden viele Fachgebiete wie ein zahnärztlicher Versorgungsdienst, eine Urologie oder sogar eine Krankenhausapotheke am Ende des Gebäudes verfügbar sein. All dies wird von 370 Freiwilligen während der Olympischen Spiele und einigen für den Service zuständigen Mitarbeitern geleistet.

Eine präzise Organisation für einzigartige und wichtige Dienstleistungen. Was die Poliklinik jedenfalls betrifft, so findet die Voreröffnung für die ersten Delegationen am 12. Juli und für die vollständige Öffnung aller Dienste am 18. Juli statt.

LESEN SIE AUCH

-

PREV Fidias, Rousseau, Taton, Bardella … wenn Influencer die Welt der Politik erobern, ohne ein Programm zu verteidigen
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?