Bei USAP Beauvais (R3) ersetzt Rachid Jhouri Jean-Marc Massu, José de Oliveira verweigert seine Ankunft

Bei USAP Beauvais (R3) ersetzt Rachid Jhouri Jean-Marc Massu, José de Oliveira verweigert seine Ankunft
Bei USAP Beauvais (R3) ersetzt Rachid Jhouri Jean-Marc Massu, José de Oliveira verweigert seine Ankunft
-

Jean-Marc Massu wird nicht übernommen, er wird an der Spitze der USAP Beauvais (R3) durch Rachid Jhouri ersetzt. Als José de Oliveira sich erholt, leugnet er, dass er an seiner Seite sei.

Trotz einer kompletten Saison, die von einem doppelten Objois-Cup- und D1-Meistertitel geprägt war, wurde der USAP-Beauvais-Trainer Jean-Marc Massu nicht erneut zum USAP-Präsidenten ernannt. Er wird durch einen ehemaligen Trainer ersetzt, der in Beauvais als Trainer des AS Beauvais Oise (ASBO) bekannt ist: Rachid Jhouri. Letzterer war letzte Saison Trainer beim AFC Creil. Auch der Name von José de Oliveira, dem ehemaligen ASBO-Trainer, wurde erwähnt. Doch dieser bestreitet es. „Ich erhole mich von einer schweren Krankheit und bin im Moment nicht fit», Präzise José de Oliveira. Das bedeutet nicht, dass ich es nicht in drei oder vier Monaten tun werde, aber nicht jetzt.“schließt er und gibt an, dass er den Präsidenten noch nicht einmal getroffen habe.

Trotz einer guten Saison wurde Jean-Marc Massu nicht von der Präsidentschaft der USAP übernommen.

Karim Sahnoune verlässt Allonne

Neben anderen Transfers bemerken wir auch den Abgang von Karim Sahnoune, der AS Allonne (D1) in Richtung Nogent sur Oise (R2) verlässt. Eine neue Herausforderung für diesen unverwüstlichen 46-jährigen Torhüter.

-

PREV Feminizid in La Madeleine: Nathalie Debaillies ehemalige Lebensgefährtin zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt
NEXT der heutige Halt, ein Feuerwerk, das wie ein feuchter Knallkörper aussieht?