die ersten Bilder vom größten Stadion der Welt!

die ersten Bilder vom größten Stadion der Welt!
die ersten Bilder vom größten Stadion der Welt!
-

Marokko hat das Modell des großen Casablanca-Stadions vorgestellt, das bald zur Vorbereitung der Weltmeisterschaft 2030 gebaut wird.

Während eines am Mittwoch in der Wilaya von Casablanca-Settat organisierten Treffens zwischen Fouzi Lekjaa, dem Präsidenten des marokkanischen Fußballverbandes (FRMF), dem Wali der Region, Mohamed Mhidia, und dem Innenminister, Abdelouafi Laftit, wurden der Name und Modell des zukünftigen großen Casablanca-Stadions wurden enthüllt.

Laut dem marokkanischen Nachrichtensender 2M, wird die Anlage den Namen des verstorbenen Königs Hassan II. tragen. Und je nach Modell wird die Architektur von traditionellen marokkanischen „Moussems“, Zelten und Wäldern des Cherifian-Königreichs inspiriert.

Mehr als 400 Millionen Euro

Die ursprünglich für Ende 2025 geplante Fertigstellung der Arena wird nach Angaben von auf 2028 verschoben Le360 Sport. Der Beginn der Arbeiten ist für kommenden August angekündigt. Mit 115.000 Sitzplätzen wird es das größte Stadion der Welt sein. DER Marokko hofft, dort das WM-Finale 2030 ausrichten zu können, Zum Nachteil Spaniens und sein futuristisches Santiago Bernabéu. Gelingt das nicht, könnte es das Eröffnungsspiel werden.

Das Stadion wird auf einer Fläche von rund hundert Hektar in Benslimane in der Gemeinde Mansouria, 38 km nördlich von Casablanca und 18 km östlich von Mohammedia, in der Nähe des Flughafens Benslimane errichtet. Es wird unter anderem über eine Rasenspielfläche, überdachte Tribünen und zusätzliche Infrastruktur verfügen, darunter vier von der FIFA genehmigte Trainingsplätze und örtliche Parkplätze. Alles für voraussichtliche Kosten von fünf Milliarden Dirham (rund 466,6 Millionen Euro).

-

PREV Fusion von Credit Suisse und UBS formalisiert
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?