Alkoholdiebstahl und Messerdrohung in einem Geschäft, zwei Männer festgenommen

Alkoholdiebstahl und Messerdrohung in einem Geschäft, zwei Männer festgenommen
Alkoholdiebstahl und Messerdrohung in einem Geschäft, zwei Männer festgenommen
-

Am Dienstagnachmittag wurden zwei Personen von der Polizei festgenommen, nachdem sie in einem Discounter in Nancy mehrere Flaschen Alkohol gestohlen hatten.


Die Szene ereignete sich am 2. Juli in einem Hard-Discounter in Nancy in der Rue Marcel Brot. Am Nachmittag brachen zwei Personen in den Laden ein und stahlen mehrere Flaschen starken Alkohols. Ohne die Kasse durchzugehen, ging einer von ihnen zum Eingang, wo ein Komplize die Tür öffnete. Eine Kassiererin versuchte, den Diebstahl zu verhindern, doch der Dieb zögerte nicht, ihr ein Messer zu zeigen, um sie davon abzubringen. Die Personen verließen schließlich den Laden.

Die Polizei wurde alarmiert. Schließlich entdeckte ein Team der Stadtpolizei von Nancy zwei der drei Personen, auf die die Beschreibung zutraf, die im Besitz der Flaschen waren. Die Verdächtigen wurden dann gegen 19 Uhr von der Landespolizei festgenommen und im Polizeipräsidium von Nancy in Gewahrsam genommen.

Bei den beiden mutmaßlichen Protagonisten, Jahrgang 1970 und 1994, handelt es sich nach Angaben der Polizei um zwei Menschen in einer Randsituation. Sie müssen an diesem Donnerstag einem Richter des Strafgerichts von Nancy vorgelegt werden, um sich wegen Diebstahls in der Versammlung zu verantworten. Die Person, die das Messer geschwungen hat, wird weiterhin gesucht.


-

PREV DIREKTE. Frankreich-Belgien: Verfolgen Sie das Nachspiel live
NEXT Zwischen Paimpol und Saint-Brieuc bietet Sylvain traditionelle Thai-Massagen an