Engagiert für den Schutz des Erbes

Engagiert für den Schutz des Erbes
Engagiert für den Schutz des Erbes
-

Besteuerter Senat. Engagement für den Schutz des Erbes. Seit nunmehr 44 Jahren engagieren sich die Freunde von Vieux Taxat für die Restaurierung der alten Kirche Saint-André de Taxat, die dem Verfall preisgegeben war. Sie stellten sich der Herausforderung, die Marguerite Chesseret, Einwohnerin von Taxat und enge Nachbarin der Kirche in den 1970er Jahren, ins Leben gerufen hatte: „Wir müssen die Kirche von Taxat retten“, eine ebenso mühsame wie spannende Aufgabe, die in diesem Jahr ihren Abschluss findet . Jahr 2024.

Am Samstag wurde ein Tag der offenen Tür organisiert. Besucher*innen konnten eine Foto-Retrospektive mit Kommentaren zu den verschiedenen ausgeführten Arbeiten entdecken, die Handwerker treffen, Kommentare zu den Fresken hören und den Reden folgen, die das Leben der Kirche Saint-André historisch und technisch nachzeichneten.

Der Verein wird sich nun insbesondere darauf konzentrieren, Saint-André de Taxat zu einem Kulturraum zu machen. Termine stehen bereits fest: Donnerstag, 11. Juli, um 20 Uhr, japanisches Flötenkonzert; Samstag, 10. August, um 19 Uhr, New Orleans Jazzkonzert, gefolgt von einem Essen mit dem Grolles-Orchester; Dienstag, 13. August, um 20 Uhr, italienisches Musikepos der Brioude Consorts und der Pommiers Blowants.

Und das ganze Jahr über: das Fluchtspiel „Die Anne de Beaujeu-Halskette“. Anmeldung in den Tourismusbüros von Vichy, Saint-Pourçain oder vor Ort.

Die Anwesenheit des Bürgermeisters Jean-Philippe Guittard wurde zur Kenntnis genommen; Benoît James, Präsident der örtlichen Bank Crédit Agricole Chantelle-Bellenaves; Lætitia Laurent, Leiterin der Filiale des Crédit Agricole de Chantelle; François Bidet und Laurent Poirier von der Heritage Foundation sowie Kunsthandwerker. .

-

PREV Bus, U-Bahn… Das TCL-Netzwerk passt sich für den 14. Juli in Lyon an
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?