Veröffentlichung des SPAL-Aktivitätsberichts 2023

Veröffentlichung des SPAL-Aktivitätsberichts 2023
Veröffentlichung des SPAL-Aktivitätsberichts 2023
-

Im Jahr 2023 wurde im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang der Straftaten gegen die Person um 2,8 % verzeichnet. Besonders bemerkenswert ist der Rückgang bei den Tötungsdelikten, die von 9 im Jahr 2022 auf 4 im Jahr 2023 anstiegen. Dieser Rückgang zeugt von der Wirksamkeit unserer gemeinsamen Anstrengungen im Vorfeld, um die Sicherheit unserer Gemeinschaft zu gewährleisten.

Im Hinblick auf die Bekämpfung von Jugendkriminalität und Gewalt an weiterführenden Schulen hat SPAL im Jahr 2023 zwei wichtige Initiativen umgesetzt: das DÉJÀ-VU-Team und die Kontaktgruppe. Diese Maßnahmen haben sich ausgezahlt: Die Jugendkriminalität ist im vergangenen Sommer um 20 % zurückgegangen. Die Polizeibeamten von SPAL RESO setzten ihre innovativen Initiativen und ihre hervorragende Arbeit im Stadtgebiet fort und stärkten so das Sicherheitsgefühl in unserer Gemeinde durch ihre konzertierten Aktionen, die sie mit unseren verschiedenen Partnern vor Ort durchführten.

Auch 2023 war ein Jahr, in dem ein Anstieg der Eigentumsdelikte um 11,2 % zu verzeichnen war, was vor allem auf die Zunahme von Fahrzeugdiebstählen zurückzuführen ist. Der Anstieg betrug diesbezüglich 22,7 %. Dieser Trend ist leider nicht nur in unserer Region zu beobachten und im ganzen Land zu beobachten.

Auch im kommenden Jahr bleibt die Verkehrssicherheit eine unserer obersten Prioritäten. Mit neun tödlichen Unfällen im Jahr 2023, darunter sechs mit Beteiligung von Fußgängern und Radfahrern, will SPAL seine Anstrengungen zum Schutz aller Verkehrsteilnehmer, insbesondere der Schwächsten, verdoppeln. Die SPAL veranstaltete im vergangenen Oktober auch ein Forum zu diesem Thema, bei dem sich ihre wichtigsten Partner, die über die Situation besorgt waren, trafen und sich zur Zusammenarbeit verpflichteten, um die Straßenbilanz im Jahr 2024 und in den nächsten Jahren zu verbessern.

Die SPAL-Teams werden sich auch mit allen Formen der technischen Kriminalität in sozialen Netzwerken und im Internet befassen. Besonderes Augenmerk wird die SPAL auch auf alles richten, was mit künstlicher Intelligenz und ihrem Einsatz durch Betrüger zu tun hat, die es auf die gesamte Bevölkerung und insbesondere auf ältere Menschen abgesehen haben, insbesondere bei Betrug durch Großeltern oder Großeltern.

Sie können den SPAL 2023-Aktivitätenbericht einsehen, indem Sie auf diesen Link klicken:

SPAL 2024 Jahresbericht.pdf (longueuil.quebec)

-

PREV Reisende beklagen die Verschwendung von Passseiten
NEXT Marsa Maroc wurde für die Verwaltung der Terminals 1 und 5 des Hafens von Cotonou in Benin ausgewählt – Telquel.ma