Yunis Abdelhamid erster Rekrut (offiziell)

Yunis Abdelhamid erster Rekrut (offiziell)
Yunis Abdelhamid erster Rekrut (offiziell)
-

Patrick Juillard, Media365, veröffentlicht am Freitag, 5. Juli 2024 um 18:55 Uhr.

AS Saint-Étienne gab am Freitag die Verpflichtung des marokkanischen Nationalverteidigers Yunis Abdelhamid bekannt, der für einen Einjahresvertrag plus ein optionales Verlängerungsjahr ablösefrei von Reims kommt.

AS Saint-Étienne hat seinen ersten Neuzugang des Sommers. Wie angekündigt heißt dieser Yunis Abdelhamid. Der 36-jährige Innenverteidiger kommt zum Ende seines Vertrages im Stade de Reims für die Dauer eines Jahres verpflichtet, also bis zum 30. Juni 2025, mit Option auf ein weiteres Jahr. Dies ist auch die erste Verpflichtung der Kilmer Sports-Ära, benannt nach der kanadischen Gruppe, die letzten Monat den Foréz-Club übernommen hat. Der marokkanische Nationalspieler (15 Länderspiele bei den Atlas Lions) wird ebenfalls über Valenciennes laufen und vor allem in seinen neuen Farben auflaufen sein Landsmann Aïmen Moueffekder am Mittwoch mit seinem Ausbildungsverein bis 2028 verlängerte.

Abdelhamid: „Ich freue mich sehr, diesem großartigen Verein beizutreten“

„Ich bin sehr gerne dabei großer Cluberklärte Yunis Abdelhamid auf der offiziellen Website seines neuen Vereins. Ich kann es kaum erwarten, ihm zu helfen Erreichen Sie Ihre Ziele in der Elite. ASSE löst in meinem Kopf eine große Leidenschaft aus, ich kann es kaum erwarten, diese Atmosphäre als Saint-Etienne-Spieler zu entdecken. Ich komme entschlossen an, mit dem Wunsch, alles zu tun, um gute Leistungen zu erbringen und die Farben und Werte des Vereins hochzuhalten. »

Ein Wiedersehen mit Dall’Oglio

„Das werde ich auch Finden Sie Olivier Dall’Oglio, mit dem ich L1 entdeckt habe. Ich freue mich darauf, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten.“schloss der Rekrut, der bereits in der Saison 2016-2017 auf Befehl des französischen Technikers in Dijon spielte. „Ich freue mich sehr, Yunis gefunden zu haben und es tun zu können Arbeiten Sie wieder mit diesem großartigen Profi zusammen, seinerseits begrüßte Olivier Dall’Oglio. Er war eine meiner Prioritäten bei der Rekrutierung. Er ist ein Kapitän auf und neben dem Feld, der unseren anderen Spielern viel bringen kann. Er ist eine sichere Wahl in der Ligue 1, sehr zuverlässig und sehr intelligent. Ich kann es am Grünen Trikot deutlich erkennen und bin mir sicher, dass es schnell von unseren Fans angenommen wird. »

-

PREV Ein versuchter Diebstahl führt in Laon zur Flucht eines Kaninchens: Das Gericht verurteilt den Täter, einen Crackraucher, für schuldig
NEXT Dieser Bürgermeister der Dordogne wird Brigitte Macron kontaktieren, um seine Lehrerin behalten zu können