Inform Café, das ungewöhnliche Brunch-Café vor einem historischen Denkmal im Citéco, Paris 17

-

Ein Brunch vor der Kulisse eines historischen Denkmals bietet uns das Inform Café in der Cité de l’Économie, Paris 17. Zuerst von dem ungewöhnlichen Ort angezogen, ließen wir uns von der Köstlichkeit dieses Cafés verführen, das gute Kuchen und Gebäck mit hausgemachten Getränken und Latte Macchiatos aller Art kombiniert.

Und Brunch an einem Ort ungewöhnlich Kanon? Wir haben ! Wir nehmen Sie mit auf die Entdeckungsreise zu diesem Juwel des 17. Arrondissements, das mitten im Herzen liegt Stadt der Wirtschaft. Café informieren, wir kennen sie bereits aus ihrer ersten Adresse in der Rue des Acacias. Diesmal ist es im Innersten Citéco dass sie uns willkommen heißen.

Ein Café in einem historischen Denkmal

Chez Café informieren Im Citéco können Sie sich täglich außer montags von 9:30 bis 17:45 Uhr vor der Kulisse eines historischen Denkmals vergnügen. Tatsächlich liegt die Stadt der Wirtschaft und Währung im Herzen von das Gaillard Hotelein architektonisches Juwel im Neorenaissance-Stil, erbaut vom Architekten Jules Febraire für den Bankier Émile Gaillard zwischen 1878 und 1882. Es ist unter der Kategorie klassifiziert Historische Monumente im Jahr 1999.

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – Café

Kurz gesagt, all dies, um das zu sagen Café kombiniert ein modernes Ambiente und ein wunderschönes Glasdach, alles verbunden mit einer historischen Fassade, die einen originellen Kontrast bildet. Eine schwindelerregende Deckenhöhe, ein lichtdurchflutetes Café, alles in einem klimatisierten Raum mit konstanter Temperatur, da ist es ziemlich gut. Es gibt kein Terrasse im Café, da der Raum komplett überdacht ist, und doch ist es unter diesem beleuchteten Glasdach, als wären wir draußen.

Das Menü und die Preise

Inform Café, das ungewöhnliche Brunch-Café im Citéco, Paris 17Inform Café, das ungewöhnliche Brunch-Café im Citéco, Paris 17

Eine große Auswahl an Kuchen und frischem Gebäck

Sobald wir installiert sind, haben wir die Theke vor uns, an der wir die Zubereitung unserer Kaffees und Köstlichkeiten beobachten können. Ein Fenster gibt den Blick auf die Kuchen, Kekse und weichen Gebäckstücke frei, die uns zur Verfügung stehen. In der Küche finden wir Tom Vickers, einen talentierten australischen Koch, der uns bereits im The Wine Gate begeistert hatte.

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – CaféInform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – Café

Inform Café, das ungewöhnliche Brunch-Café im Citéco, Paris 17Inform Café, das ungewöhnliche Brunch-Café im Citéco, Paris 17

Hausgemachte Säfte und Gourmet-Latte-Art

Wir werfen einen Blick darauf die Karte das eine große Auswahl an kalten und heißen Getränken bietet. Kaffee von Coutume, Fruchtaufgüsse, Smoothies, verschiedene Lattes und verschiedene Detox-, Wellness-, Energetisierungs- oder einfach nur gepresste Orangen- oder Grapefruitsäfte.

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – SmoothieInform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – Smoothie

Ein köstliches Brunch-Menü

Seite Brunchwir haben die Wahl zwischen verschiedenen Brötchen « Hokkaido »Bénédicte-Croissants und Pfannkuchen salzig oder süß. Granolas, Salat und Avocado-Toast sind ebenfalls erhältlich. Auf unserer Seite entscheiden wir uns für das Räucherlachs und Ricotta-Brötchen mit Kräutern sowie Bénédicte-Croissant mit Schinken. Das Brot ist sehr weich, das Croissant ist sehr knusprig, die Soßen sind lecker, wir haben eine tolle Zeit. Wir begleiten das alles mit einem goldener Latte und ein Matcha Latte.

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals am Citéco-TischInform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals am Citéco-Tisch

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – LachskisteInform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – Lachskiste

Wir setzen das Mittagessen mit dem fort Pfannkuchen die sich mit den Jahreszeiten ändern. Als wir vorbeikamen, gab es karamellisierte Bananen und Karamellcoulis. Sie sind luftig und schmelzend, ohne stickig zu wirken. Es wird cremig, wie man sagt. DER Käsekuchen gewinnt auch den Preis für Fondant und Zimtschnecke ist sehr weich. Wir geben zu, wir haben noch nicht alles aufgegessen, aber der runde Keks, den wir mitgenommen haben, wird ein toller Snack sein.

Inform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – PfannkuchenInform Café, das Brunch-Café vor der Kulisse eines historischen Denkmals im Citéco – Pfannkuchen

Kurz gesagt, wir haben diesen Ort geliebt, an dem es unter diesem großen Glasdach im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, nicht laut ist. Dort ist die Temperatur reguliert, auch wenn die Sonne brennt, man ist geschützt, wenn es regnet, und hat am Ende das Gefühl, draußen zu sein. Wir tanken Sonne, der Ort ist ideal für Frühstück, Mittagessen und Snacks, was will man mehr?

Cafés, Kaffeehäuser und Teestuben in der Ile-de-France
Cafés, Cafés, Teestuben

Pariser Teezeiten, unsere guten Adressen
Teezeiten in Paris Teezeiten für Großveranstaltungen

Dieser Test wurde im Rahmen einer beruflichen Einladung durchgeführt. Wenn Ihre Erfahrungen von unseren abweichen, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

-

PREV Bordeaux wurde von der DNCG vorsorglich auf National 1 herabgestuft
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?