Ein Stürmer im Visier von José Mourinhos Fenerbahçe

Ein Stürmer im Visier von José Mourinhos Fenerbahçe
Ein Stürmer im Visier von José Mourinhos Fenerbahçe
-

Zapping Fuß National Interview – Die Kehrseite des Amateurfußballs, mit Romain Molina

In Istanbul beginnt ein neues Kapitel. Nachdem José Mourinho seit seinem Abschied vom AS Roma keinen Vertrag mehr hatte, nahm er eine neue Herausforderung bei Fenerbahçe an und der portugiesische Techniker machte sich schnell an die Arbeit. Während der türkische Klub einen Meistertitel anstrebt, den er seit zehn Jahren nicht mehr gewonnen hat, will der ehemalige Trainer von Chelsea und Real Madrid den Transfermarkt im Sommer ankurbeln, um seinen neuen Klub wiederzubeleben. Zu diesem Zweck wurden die Namen von Robert Lewandowski, João Félix, Darwin Núñez, Victor Lindelöf, Casemiro und in jüngerer Zeit Mason Greenwood genannt. Aber es gibt noch mehr.

Terrier-Track gefällt Mourinho

Den neuesten Nachrichten von TRT Spor zufolge beobachtet der 61-jährige Portugiese auch den französischen Markt. Medienberichten zufolge ist Special One derzeit daran interessiert, mit dem 27-jährigen Martin Terrier einen Stürmer der Ligue 1 zu verpflichten. Der Spieler, der bis Juni 2026 mit Stade Rennes verbunden war und eine recht erfolgreiche Saison hinter sich hat (36 Spiele, 9 Tore, 4 Assists), erlangt nach und nach seine Fähigkeiten zurück. Ein Profil, das dem Lusitano-Trainer zu gefallen scheint, obwohl der Spieler von seinen Anführern nicht festgehalten werden sollte.

Um zusammenzufassen

In Istanbul beginnt ein neues Kapitel. Nachdem José Mourinho seit seinem Abschied vom AS Roma keinen Vertrag mehr hatte, nahm er eine neue Herausforderung bei Fenerbahçe an und der portugiesische Techniker machte sich schnell an die Arbeit. Während der türkische Klub einen Meistertitel anstrebt, den er seit zehn Jahren nicht mehr gewonnen hat, will der ehemalige Trainer von Chelsea und Real Madrid den Transfermarkt im Sommer ankurbeln, um seinen neuen Klub wiederzubeleben. Zu diesem Zweck wurden die Namen von Robert Lewandowski, João Félix, Darwin Núñez, Victor Lindelöf, Casemiro und in jüngerer Zeit Mason Greenwood genannt. Aber es gibt noch mehr.

-

PREV 14. Juli: Wo kann man das Feuerwerk in Ain sehen?
NEXT Anti-RN-Demonstration. Die äußerste Linke richtet im Zentrum von Lyon Schaden an –