Toulouse. „Er muss geschützt werden“: Die Trainer von Léon Marchand stehen unter medialem Druck

Toulouse. „Er muss geschützt werden“: Die Trainer von Léon Marchand stehen unter medialem Druck
Toulouse. „Er muss geschützt werden“: Die Trainer von Léon Marchand stehen unter medialem Druck
-

Par

Mélina Le Corre

Veröffentlicht auf

6. Juli 2024 um 19:14 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Toulouse News

Klares Wasser, schnelles Brustschwimmen … Am Mittwoch, den 3. Juli 2024, trainierten die TOEC Dauphins-Schwimmer in Hochgeschwindigkeit das Castex-Schwimmbad In Toulouse. Rund um den Pool beobachteten die Trainer aus der Ferne die Leistungen ihrer Champions. Einige werden sehr genau analysiert, wie der Toulouse-Star Léon Marchand, der fünfmalige Weltmeister, der als Hoffnung auf die Olympischen Spiele 2024 in Paris gilt.

Doch heute wollen Nicolas Castel und sein amerikanischer Trainer Bob Bowman ihren Schützling behalten Weg vom Druck vor den großen Sommerspielen.

Weit weg vom Druck, näher an der Gelassenheit?

„Wir lehnen alles ab“, sagte Nicolas Castel nüchtern. „Wir versuchen, es vor Anfragen (Presse, Partner usw.) zu schützen. Es kostet viel Zeit und Energie. Aber wir wollen uns auf das konzentrieren, was wir tun müssen. Wir sind uns bewusst, dass es sich um ein großes Ereignis handelt und dass es Erwartungen gibt. Aber Gelassenheit ist der Schlüssel.“

Der Schlüssel zu einem sicheren Erfolg bei den Olympischen Spielen 2024, denn Léon Marchand wurde bereits in vier Disziplinen für die großen Sommerspiele im Rahmen der französischen Schwimmmeisterschaft ausgewählt. Aber der TOEC Dolphins-Trainer, der 1992 zunächst Schwimmer und dann seit 2003 Trainer war, besteht darauf.

Nicolas Castel, Trainer von Léon Marchand seit seinem Debüt bei den TOEC Dauphins. (©MLC / - Toulouse)
Videos: derzeit auf -

„Mit der internationalen Dimension hemmt Léons Bekanntheit alles um ihn herum. Aber das Relais ist genauso wichtig. Es ist wichtig, jeden wertzuschätzen. Die Hoffnung der Olympischen Spiele ist die französische Olympiamannschaft“, sagt Nicolas Castel und erwähnt die anderen qualifizierten Dolphins: Assia Touati, Guillaume Guth und Antoine Viquerat für die Staffeln.

Léon Marchand, der „perfekte Schwiegersohn“

Eine Philosophie, die nicht zu missfallen scheint Leon Marchand, für den Wettbewerbe immer „in einer guten Atmosphäre“ stattfinden. Und eine Berühmtheit, die er nicht von der Hand weist. „Jetzt habe ich mich daran gewöhnt, ich muss!“ Aber ich komme gut zurecht“, gibt er zu.

Léon Marchand trainiert am Mittwoch, 3. Juli, zusammen mit anderen qualifizierten Schwimmern in Toulouse. (©MLC / - Toulouse)

Ein Schwimmer, der „nicht schwer ist, er ist der perfekte Schwiegersohn“, lacht Nicolas Castel, der den jungen Léon Marchand von seinem ersten Brustschwimmen im Alter von 7 Jahren begleitete. „Es gibt immer eine gute Kommunikation. Natürlich hat er wie jeder andere seine Fehler, aber er ist sehr respektvoll und bescheiden.“ Ein Trainer, der sich „zur gleichen Zeit wie Léon“ im Verein weiterentwickelte, bis Nicolas Castel Trainer der Elite-Gruppe wurde.

„Es kam nach und nach dazu, dass er Champion wurde, es gab keinen Klick. Jedes Ziel, das wir uns gesetzt haben, führte uns zu einem anderen. Es passiert nicht über Nacht, aber nach und nach. Bis zu den Olympischen Spielen zu Hause wurde jeder Schritt getan.“

„Es muss so gut wie möglich geschützt werden“

Eine Ausbildung, die er begleitet durchführt Robert Bowman Seit drei Jahren ist der amerikanische Trainer für den Erfolg seines Schwimmers bekannt Michael Phelps. „Wir sind ein gutes Team! », vertraut der Trainer an, der seinem Champion nach Toulouse folgte.

Und wenn Bob Bowman von seinem Treffen mit Léon Marchand erzählt, ist das sehr… banal! „Er schickte eine E-Mail an Arizona State und ich erkannte den Namen sofort: Marchand, ich nahm an, es sei der Sohn des Schwimmers“, Bingo.

Bob Bowman folgte seinem Champion Léon Marchand nach Toulouse. (©MLC / - Toulouse)

Seitdem arbeitet Bob Bowman eng mit Nicolas Castel zusammen. „Wir teilen, was wir von Léon beobachten, eher von Bob der Pfandinhaber », beschreibt der französische Trainer. „Léon ist ein wirklich guter Schwimmer mit sehr guter Technik und einer guten Einstellung, aber er muss so gut wie möglich geschützt werden“, fügt Bob Bowman zur wachsenden Bekanntheit des jungen Léon hinzu. Bewahrt von seinen Trainern, aber auch vom Verein.

„Wir haben versucht, ihn so gut wie möglich zu schützen. Wir haben ihm das Leben leichter gemacht! Jetzt ist es der Verband, der sich um all das kümmert, wir werden einfach alle vier ermutigen“, lächelt Michel Coloma, Direktor der TOEC Dolphins.

Eine Organisation vor den Spielen

Denn nein, Léon Marchand wird bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris nicht der einzige Star der TOEC Dauphins sein, einer wahren Fabrik der Champions, an seiner Seite werden Guillaume Guth und Antoine Viquerat sein.

„Die Schwimmer sind gerne dabei, es macht einfach Spaß, im Moment sogar noch mehr. Es gibt keinen Druck, sie lächeln jeden Morgen“, sagt Walter Monbergé, Trainer der drei Athleten.

Walter Monbergé, Antoine Viquerat, Léon Marchand, Assia Touati, Guillaume Guth, Nicolas Castel und Bob Bowman in Toulouse. (©MLC / - Toulouse)

Das Lächeln, trotz eine sehr zeitgemäße Organisation wer auf sie wartet. „Das Problem bei diesen Olympischen Spielen ist der Transport, der berücksichtigt werden muss. Alles ist seit mehreren Jahren vorbereitet. Sie werden viel mehr laufen als sonst, mehr Erholung…“, erklärt der Trainer. Darüber hinaus können Schwimmer nicht an der Eröffnungszeremonie teilnehmen, die am Vorabend der ersten Wettkampftage (27. Juli) stattfindet.

Die Trainer hoffen, „besser als die letzten Spiele“ abzuschneiden. Und diesbezüglich ist der Präsident der TOEC Dauphins, Vincent Gardeau, optimistisch. „Es ist die Geschichte des Vereins, die große olympische Geschichte! Und die Party wird nur noch schöner.“

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Tour de France 2024. Profil, Zeitpläne … Alles, was Sie über die 18. Etappe, Gap-Barcelonnette, wissen müssen
NEXT KOMMENTAR. Eine Wahl, die den Ton angeben wird