Dieser Supermarkt ist laut UFC Que Choisir der günstigste, wenn man sich biologisch ernährt

Dieser Supermarkt ist laut UFC Que Choisir der günstigste, wenn man sich biologisch ernährt
Dieser Supermarkt ist laut UFC Que Choisir der günstigste, wenn man sich biologisch ernährt
-

Bio essen ist für viele Franzosen, denen ihre Gesundheit und die Umwelt am Herzen liegen, zu einer Priorität geworden. Allerdings sind die Kosten für Produkte abBio-Landwirtschaft kann hinderlich sein. UFC-Que Choisir führte a Tiefenstudium um herauszufinden, welcher Supermarkt die besten Preise für Bio-Produkte bietet. Hier ist, was dabei herauskommt.

Warum Bio essen: Gesundheit und Umwelt

Die Gefahren von Pestiziden

Laut einer Studie von Zukünftige Generationen, fast zwei Drittel der nicht-biologischen Früchte und fast die Hälfte des nicht-biologischen Gemüses enthalten mindestens einen Pestizidrückstand. Diese chemischen Substanzen sind gesundheitsschädlich, weshalb oft empfohlen wird, sich an sie zu wenden Organische Produkte die den Einsatz synthetischer Pestizide verbieten.

Die Vorteile des ökologischen Landbaus

IchBio-Landwirtschaft Die Verwendung synthetischer Chemikalien, deren Auswirkungen schädlich für die Umwelt und möglicherweise auch für die menschliche Gesundheit sind, wird stark eingeschränkt. Indem Sie Bio konsumieren, machen Sie Werbung gesündere Ernährung und beteiligen Sie sich an der Erhaltung unseres Planeten.

Preisvergleich: Wo kann man Bio einkaufen?

Die UFC-Que Choisir-Studie

Der Verein UFC-Que Choisir hat getan 1300 Besuche in verschiedenen Supermärkten, um die Preise von siebzehn Kategorien von Bio- und konventionellen Lebensmitteln zu vergleichen. Ziel war es, die besten Angebote für preisbewusste Verbraucher zu finden, die sich gesund ernähren möchten.

Preisunterschiede zwischen Bio und Nicht-Bio

  • Monoprix: 86 % Unterschied zwischen Bio- und konventionellen Produkten
  • Carrefour: nur 59 % Unterschied

Monoprix liegt mit einem erheblichen Preisunterschied zwischen seinen Bio-Produkten und denen seiner konventionellen Produkte am Ende der Rangliste. Carrefour seinerseits zeigt die kleinste Lückeund macht so den Bio-Einkauf für seine Kunden erschwinglicher.

Welche Marke sollte ich wählen, um Bio zu kaufen?

Top-Supermärkte für einen günstigen Bio-Korb

  • Carrefour: Kleinste Lücke zwischen organisch und anorganisch
  • Casino: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem durchschnittlichen Warenkorb von 106 €

Wenn Ihre Priorität darin besteht, die Kosten bei der Ernährung mit Bio-Produkten zu begrenzen, Carrefour scheint die beste Option zu sein. Andererseits bleibt Monoprix für einen durchschnittlichen Warenkorb von 116 € eine teure Wahl. Auch das Casino stellt mit einem durchschnittlichen Warenkorbwert von 106 € eine interessante Alternative zum Guthaben dar Budget und Verantwortungsvoller Konsum.

Sich biologisch zu ernähren bedeutet, in Ihre Gesundheit zu investieren und den Planeten zu schützen. Dank der Studie von UFC-Que Choisir ist es jetzt einfacher, diese Wahl zu treffen, ohne Ihr Budget zu sprengen. Carrefour geht aus diesem Vergleich als Sieger hervor, da es die geringsten Preisunterschiede bietet und so den Zugang zu Bio-Produkten demokratischer macht.

Letztendlich können Sie durch die Bevorzugung von Marken wie Carrefour Ihren Warenkorb optimieren und gleichzeitig Ihr persönliches Engagement für die Umwelt respektieren.

-

PREV Rodez. Endlich geht die Kathedrale in die Legende ein
NEXT Frei? Ausstellung des Collectif Le Marronnier in Abbeville am Dienstag, 9. Juli 2024