TEILNAHME-WORKSHOPS AM 24. SEPTEMBER

-

Veröffentlicht am Montag, 08. Juli 2024 Dienstag, 02. Juli 2024

In Frankreich nimmt der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung stetig zu. Im Jahr 2060 wird es 32 % der über 60-Jährigen geben, verglichen mit 25 % im Jahr 2014. Daher wird es immer wichtiger, dass Städte an alle Altersgruppen angepasst sind.

Um ihre Wünsche und Meinungen in diesem Anpassungsprozess besser berücksichtigen zu können, hat Saumur, eine altersfreundliche Stadt,
veranstaltet am 24. September von 10 bis 12 Uhr und von 14:30 bis 16:30 Uhr zwei Mitmach-Workshops.

Ziel ist es, die Stadt an die Bedürfnisse und Wünsche der Senioren anzupassen, indem deren Fachwissen in allen Phasen der Projekte integriert wird. An diesem Tag werden die Teilnehmer in kleine Tische aufgeteilt und denken gemeinsam über die Projekte nach, die sie zu verschiedenen Themen vorrangig umgesetzt sehen möchten:
• Autonomie, Dienstleistungen und Fürsorge
• Bürgerbeteiligung und Beschäftigung
• Kultur und Freizeit
• Soziale und unterstützende Bindung
• Information und Kommunikation
• Verkehr und Mobilität
• Lebensraum
• Außenräume und Gebäude

Wenn Sie also 60 Jahre oder älter sind und in Saumur, Bagneux, Dampierre-sur-Loire, St-Hilaire-St-Florent oder St-Lambert-des-Levées leben, bringen Sie Ihre Zeugnisse, Ihre Erfahrungen und Ihre Ideen mit!

Um an einem der Workshops am Dienstag, 24. September, teilzunehmen, melden Sie sich bei der Stadt Saumur an:
– telefonisch unter 02 41 83 31 63
– per E-Mail an [email protected]
– oder füllen Sie ein Formular aus, das an der Rezeption des Rathauses von Saumur oder der beauftragten Gemeinden erhältlich ist.

Mitmach-Workshops
Freitag, 24. September 2024
10-12 Uhr oder 14:30-16:30 Uhr
Zimmer Duplessis-Mornay, im Innenhof des Rathauses. Kontakt

-

PREV Studieren in Bordeaux: eine Stadt, „in der es sich gut leben lässt“
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?