Vergessenes Greenwood, dank Longoria ein 16-Millionen-Euro-Star in Marseille?

Vergessenes Greenwood, dank Longoria ein 16-Millionen-Euro-Star in Marseille?
Vergessenes Greenwood, dank Longoria ein 16-Millionen-Euro-Star in Marseille?
-

Mason Greenwood, mit dem Mehdi Benatia und Pablo Longoria zu Beginn des Transferfensters bei OM beharrlich liebäugelten, würde letztendlich näher dran sein, diesen Sommer zu Lazio Rom zu wechseln.

Nach Informationen des britischen Mediums The Athletic wäre das Serie-A-Team bereit, näher an die von Manchester United geforderten 33 Millionen Euro für den englischen Nationalspieler heranzukommen. Etwas, das in dieser Frage für Olympique de Marseille absolut nicht der Fall wäre.

Aus diesem Grund würde Pablo Longoria in diesem Transferfenster zusätzlich zu den Möglichkeiten, die zu Mason Greenwood (Manchester United) oder sogar Andreas Skov Olsen (FC Brügge) und Valentin Carboni (Inter Mailand) führen, andere offensive Wege für OM erkunden.

Laut englischen Medien hätte OM auch den Namen von Hwang Hee-chan (28 Jahre) überprüft, der mit Wolverhampton eine interessante Saison in der Premier League hinter sich hat (12 Tore und 3 Assists in 29 gespielten Spielen).

Der südkoreanische Nationalspieler (66 Länderspiele, 14 Tore) ist in der Lage, alle Offensivpositionen zu besetzen (Stürmer, linker oder rechter Flügelstürmer, Unterstützung für eine Nummer neun) und wird auf mindestens 16 Millionen Euro geschätzt, der Betrag, den die Wolves für die Rekrutierung zahlen mussten ihn im Sommer 2022 von RB Leipzig.

Eine Route, die als zugänglicher gilt als die Route, die auf Mason Greenwood in der Nähe von Marseille abzielt? Ein weiterer Fall zwischen OM und Wolverhampton betrifft Hwang Hee-chan, der in seinem Land in Südkorea ein großer Star ist, wie der Pariser Kang-in Lee, aber auch Son Heung-min und Kim Min-jae.

-

PREV Schlussklatsch für das Sainte-Anne-Gwoka-Festival
NEXT Nach Kontroversen und rechtlichen Einsprüchen öffnen Privatstrände in Menton ihre Liegestühle wieder für die Öffentlichkeit