Unfall am Ausgang des Beauregard-Festivals: Der angefahrene Festivalbesucher starb, der Fahrer wurde festgenommen

Unfall am Ausgang des Beauregard-Festivals: Der angefahrene Festivalbesucher starb, der Fahrer wurde festgenommen
Unfall am Ausgang des Beauregard-Festivals: Der angefahrene Festivalbesucher starb, der Fahrer wurde festgenommen
-

Par

Grégory Maucorps

Veröffentlicht auf

8. Juli 2024 um 12:37 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Liberté Caen

Und tragischer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht von Samstag, 6. Juli, auf Sonntag, 7. Juli 2024, am Ausgang des Beauregard-Festivals in der Nähe Caen (Calvados).

Von Auto angefahrener Festivalbesucher stirbt

Gegen 1:45 Uhr in dieser Nacht wurde ein 23-jähriger Festivalbesucher von einem Auto angefahren. Ersten Informationen zufolge ereigneten sich die Ereignisse außerhalb des Festivalgeländes, auf der Straße, die entlang des Beauregard-Parks verläuft und nach Blainville-sur-Orne führt.

Das Opfer war im absoluten Notfall ins Universitätskrankenhaus Caen transportiert. Diesen Sonntag für hirntot erklärt, der junge Mann starb.

Der geflüchtete Fahrer befindet sich in Polizeigewahrsam

Am Abend des Unfalls Fahrer des Fahrzeugs den 23-jährigen jungen Mann geschlagen zu haben rannte weg. A Polizei untersuchung wurde sofort geöffnet. „ Es ist ein Dramaes ist schwierig, die Worte zu finden“, reagierte Claire Lesaulnier, Co-Direktorin des Beauregard-Festivals, am Ende des Tages an diesem Sonntag, dem 7. Juli.

Für viele unserer Mitarbeiter ist das ein Schock. Die Präfektur Calvados bot psychologische Hilfe an. Ich denke, die Ermittlungen könnten sehr schnell voranschreiten, er ist ein Fahrer, das steht fest.

Paul Langeois, Co-Direktor des Beauregard-Festivals
Videos: derzeit auf -

Identifiziert wurde der Fahrer schließlich in Polizeigewahrsam genommen diesen Montag, den 8. Juli, auf der Polizeistation von Caen.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Als flämische Beobachter überrascht sind, dass De Wever „Zuallererst Belgier“ ist, wird nicht mehr diskutiert
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?