„Nicht in meinem Hinterhof“: Montreal startet eine Konsultation zu Obdachlosenunterkünften

„Nicht in meinem Hinterhof“: Montreal startet eine Konsultation zu Obdachlosenunterkünften
„Nicht in meinem Hinterhof“: Montreal startet eine Konsultation zu Obdachlosenunterkünften
-

Die Stadt Montreal möchte das „Not in my backyard“-Phänomen verhindern, indem sie die Bevölkerung bei der Einrichtung von Obdachlosenunterkünften in den Stadtvierteln konsultiert.

„Wir können es besser machen und wir können nicht mehr das Gleiche tun wie bisher“, erklärte die Bürgermeisterin von Montreal, Valérie Plante, bei einer Pressekonferenz.

Die Probleme des Zusammenlebens von Obdachlosen sind seit mehreren Monaten in den Schlagzeilen.

Bewohner von Ahuntsic-Cartierville und Rosemont-La-Petite-Patrie sagen, sie seien nicht konsultiert worden, bevor die Stadt beschloss, in ihrem Viertel neue Notunterkünfte zu errichten.

Laut einer Zählung von Quebec vom 11. Oktober 2022 ist die sichtbare Obdachlosigkeit in der Metropole im Vergleich zu vor der Pandemie um 33 % gestiegen.

Etwa 17 % der 4.690 Obdachlosen schliefen draußen, also fast 800 Menschen. Das sind rund hundert mehr als im Jahr 2018. Sie können entweder auf der Straße, in einem Park, einem verlassenen Gebäude, einem Lager, einem Fahrzeug oder sogar in der U-Bahn gefunden werden.

Zuwachs an Stadtteilen

Menschen, die auf der Straße schlafen, befinden sich zunehmend außerhalb der Innenstadt von Montreal, wie die am Freitagmorgen veröffentlichten Daten nach Bezirken bestätigen.

Während es im Bezirk Ville-Marie fast 300 gibt, gibt es auch eine große Anzahl im Plateau-Mont-Royal (107), Mercier-Hochelaga-Maisonneuve (71), im Südwesten (54), an der Côte-des- Neiges-Notre-Dame-de Grâce (42) und Rosemont-la Petite-Patrie (36).

Der Zeitplan für die öffentliche Konsultation wird in den kommenden Wochen auf der Website der Stadt Montreal veröffentlicht. Anschließend wird ein Bericht eingereicht und veröffentlicht.

-

PREV FC Lorient. Julien Laporte liegt zur Halbzeit des Freundschaftsspiels gegen Concarneau auf einer Trage
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?