Basis für Adam Buksa gefunden!

Basis für Adam Buksa gefunden!
Basis für Adam Buksa gefunden!
-

Trotz des Interesses aus Osteuropa und der Türkei wird erwartet, dass Adam Buksa seine Karriere in Skandinavien fortsetzt. Mit Midtjylland in Dänemark wäre eine vollständige Einigung erzielt worden.

Schlussklatsch für Adam Buksa bei RC Lens

Es ist das Ende eines kurzen Abenteuers mit acht Spielen, null Toren und einer Leihe an Antalyaspor (Türkei), das seinen Epilog zu finden scheint. Ankunft gegen sechs Millionen im Sommer 2022 aus Neuengland (USA), Adam Hosen sollte RC Lens, der während dieser Transferperiode nach einer Basis suchte, nicht in alte Knochen verwandeln. Und trotz fortgeschrittener und dann abgebrochener Gespräche mit Dinamo Zagreb und starken Interessen in der Türkei sollte der Pole endlich nach Dänemark fliegen.

Laut Foot Mercato wurde zwischen allen Parteien eine Einigung erzielt Mitteljütland, letzter Meister der dänischen Meisterschaft. Sollten die französischen Medien keine Ablösesumme preisgeben, deutete die kroatische Presse an, dass RC Lens eher von einem Angebot über vier Millionen Euro als von einer Leihe aus Zagreb überzeugt worden sei. Dieser Vorschlag könnte der des dänischen Clubs sein. Die Sang et Or ihrerseits würden den Schaden begrenzen und einen Teil ihres Einsatzes für einen Spieler zurückerhalten, der nicht nur nicht wirklich zum Spielstil von Franck Haise passte, sondern auch durch Knöchelprobleme in der Saison 2022/2023 beeinträchtigt war nur einer im Lensois-Trikot.

Bildnachweis: Baptiste Fernandez/Icon Sport

-

PREV Kino unter den Sternen in Carcassonne
NEXT Dach- und Hochterrasse Bordeaux