Der Baumarkt Person-Taugourdeau, eine echte Institution in Le Mans, wird geschlossen

Der Baumarkt Person-Taugourdeau, eine echte Institution in Le Mans, wird geschlossen
Der Baumarkt Person-Taugourdeau, eine echte Institution in Le Mans, wird geschlossen
-

Seine Geschichte hat 174 Jahre gedauert, aber sie steht kurz vor dem Ende. Dort Quincaillerie Person-Taugourdeau, mit dem Spitznamen „BHV Manceau“, wird den Vorhang senken. Der Einsendeschluss wurde den Kunden bekannt gegeben: 27. Juli. Nach unseren Informationen gibt es derzeit kein Käuferes ist also ein dauerhafte Schließung. Das Management wollte auf unsere Anfragen zu diesem Thema nicht reagieren.

„Es ist eine Katastrophe“

Kunden des Baumarkts, die sich an diesem Mittwoch, dem 10. Juli, getroffen haben, haben Schwierigkeiten, die Nachricht zu akzeptieren. “Es ist eine Katastrophe. Ich komme fast jede Woche hierher. Wir finden alles, im Detail und mehr! Das Personal ist super kompetent. Schade, dass es niemand zurücknehmen will. Wir wissen seit zwei Wochen davon, sind aber wirklich sehr traurig.“ Sylvie und Sabine reagieren.

Auch Anne-Marie, die diesem Geschäft seit über 50 Jahren treu bleibt, ist von dieser Schließung sehr betroffen. “Es ist außergewöhnliche Hardware. Wir lassen uns etwas einfallen, sagen ihnen, dass es nicht mehr funktioniert, und sie wissen, wie es geht. Es macht mich wirklich traurig, weil ich alt bin und alles in der Innenstadt mache. Sie erklärt. “Wenn wir etwas brauchen, werden wir schnell und gut bedient. Es ist eine Schande, weil es so ist eine Le-Mans-Institution Und solche Baumärkte gibt es nicht mehr so ​​oft“, fügt Pierre-André hinzu.

Der Baumarkt Person-Taugoudeau wird für seine Beratung und die Kompetenz der sechs Verkäufer geschätzt. © Radio Frankreich
Julien JEAN

25.000 Referenzen

Der Baumarkt Person-Taugourdeau gilt als der Ort, an dem man in Le Mans alles finden kann, und verfügt über nicht weniger als 25.000 Referenzen. Und die Expertise von sechs Mitarbeiter erfreut sich bei den Kunden großer Beliebtheit. Heute ist es das älteste Unternehmen in Le Mans und einer der ältesten Baumärkte Frankreichs. Das im Jahr 1850 von den Gebrüdern Lasne in der Rue Courthardy 16 bis eröffnete Lokal liegt raufgenommen 1938 von Vincent Taugourdeau und Etienne Person. Letzterer übergab den Staffelstab 1971 an seinen Sohn, der ihn 2011 wiederum an seine Tochter Marie-Laure Person weitergab.

Dieser Baumarkt konnte den veränderten Konsumgewohnheiten, der Konkurrenz großer Baumarktmarken und dann auch der des Online-Handels standhalten. Es galt als „wesentliches Geschäft“ und war eines der wenigen, das während der Covid-19-Gesundheitskrise im Stadtzentrum geöffnet war. Diese „Höhle von Ali-Baba“ wird ohne Zweifel vermisse eine Menge in Manceaux.

Der Baumarkt Person-Taugourdeau verfügt über 25.000 Referenzen © Radio Frankreich
Julien JEAN
Der Eisenwarenladen Person-Taugourdeau erhielt den Spitznamen „Ali-Babas Höhle“ und „BHV Manceau“. © Radio Frankreich
Julien JEAN

-

PREV Nationalfeiertag 14. Juli in Gif sur Yvette – Parc de la Mairie – Gif-sur-yvette, 91190
NEXT Gesetzgebung. Auf dem Weg zu einer absoluten Mehrheit für die Nationalversammlung in der Versammlung?